Panda, Gorilla & Co.

Natur+Reisen, Tiere
Panda, Gorilla & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
NDR
Heute
17:10 - 18:00
Folge 311


Das Format lässt seit 2006 den Blick hinter die Kulissen des Berliner Zoos sowie dem Tierpark Berlin zu. Gezeigt wird der Arbeitsalltag von Tierarzt und -pfleger, mit all seinen kleinen und großen Tücken.
Was sind eigentlich die täglichen Aufgaben eines Kurators? Zur Klärung dieser Frage begleitet "Panda, Gorilla & Co." Dr. Florian Sicks einen ganzen Tag lang bei seiner Arbeit im Tierpark.
Er ist als Kurator für drei Reviere mit den unterschiedlichsten Säugetieren verantwortlich. Um in engen Kontakt mit den jeweiligen Reviertierpflegern zu bleiben, ist Dr. Sicks regelmäßig in den Gehegen unterwegs.
Bei den Giraffen im Zoo stehen alle Zeichen auf Abschied: Kuh Kibaya soll demnächst in die Herde des Tierparks wechseln. Sohn Mugambi wird dann ohne seine Mutter auskommen müssen. Doch der Einjährige kommt mittlerweile gut ohne sie zurecht. Tierpfleger Steffen Minge scheint die anstehende Trennung von Kibaya dagegen schwerer zu fallen. Umso mehr genießt er die verbleibende Zeit mit der verschmusten Giraffen-Dame.
Kuschelalarm auch bei den Bewohnern des Kinderzoos: Revierkater Speedy hat sich inzwischen gut eingelebt. Doch statt Mäuse zu fangen, lässt er sich lieber von den Tierpflegern verwöhnen.
Auch Shetlandponyfohlen Renate genießt die Streicheleinheiten von Pfleger Mario Barabasz. Für ihn ist das wenige Monate alte Fohlen etwas ganz Besonderes: Renate ist der erste Ponynachwuchs im Kinderzoo, außerdem war der Pfleger bei der Geburt live dabei. Fast genauso verschmust ist Dromedar-Mädchen Samina, das als Kind von Mutter Arabella eins auf die Nase bekommen hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Junge Strandfüchse müssen in sechs Monaten selbstständig werden.

Island - Sommer der Polarfüchse

Natur+Reisen | 26.09.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Moderatorin Uta Bresan mit Hund Ariane.

Tierisch tierisch

Natur+Reisen | 26.09.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
NDR Frühmorgens ist es empfindlich kalt: Bevor es auf Futtersuche geht, wärmen sich die Zebramangusten in der Sonne - und aneinander.

Expeditionen ins Tierreich - Wildes Uganda - Tierparadies im Osten Afrikas

Natur+Reisen | 26.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.64/5067
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr