Panda, Gorilla & Co.

Panda, Gorilla & Co. - Logo Vergrößern
Panda, Gorilla & Co. - Logo
Fotoquelle: rbb Presse & Information
Natur+Reisen, Tiere
Panda, Gorilla & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
RBB
Sa., 08.12.
05:20 - 06:10
Folge 321


Das Format lässt seit 2006 den Blick hinter die Kulissen des Berliner Zoos sowie dem Tierpark Berlin zu. Gezeigt wird der Arbeitsalltag von Tierarzt und -pfleger, mit all seinen kleinen und großen Tücken.
Im Menschenaffenhaus wird heute Abschied gefeiert: das Orang-Utan Mädchen Rieke zieht um. So macht sich Zoo-Tierarzt Dr. André Schüle gemeinsam mit Reviertierpfleger Christian Aust auf den Weg nach Dorset in England. Gemeinsam möchte die Fahrgemeinschaft Rieke sicher in die "Monkey World" bringen, einer Rettungsstation für Primaten.
Kate ist erst seit einigen Wochen im Tierpark Berlin und immer noch ein wenig scheu und bissig. Das Plumplori-Mädchen ist aus dem Augsburger Zoo in die Hauptstadt gekommen. Obwohl sie eine Handaufzucht ist, hält Kate ihren Tierpfleger Mario Grüßer noch ziemlich auf Abstand. Aber da Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht - vielleicht lässt sich Kate mit einer knackigen Heuschrecke bestechen?
Für das kleine Tiger-Mädchen Alisha steht heute Großes auf dem Plan: Für die nächsten drei Monate zieht Alisha in den Zoo nach Eberswalde. Dort wird Alisha schon von Dragan erwartet, einem feschen Tigerjungen. Ein tierischer Verkupplungsversuch - ob es denn beim ersten Beschnuppern auch funkt zwischen den beiden?
Außerdem bei Panda, Gorilla & Co: im Tierpark Berlin ist ein neuer Katzenbärmann eingetroffen, Nashorn Akili wird auf eine große Reise vorbereitet und die beiden Zwergeselkinder Camilla und Dana lernen bei einer Tour durch den Zoo viel Neues kennen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Weenie das Erdmännchen.

Showmaster aus der Wüste - Südafrikas Erdmännchen

Natur+Reisen | 06.12.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
2/501
Lesermeinung
BR Das Wohlergehen der Manatis liegt den Helfern sehr am Herzen, gemeinsam untersuchen sie es auf Krankheiten.

Manatis mögen's heiß - Floridas Seekühe

Natur+Reisen | 07.12.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Dieser Film begleitet Kameramann Richard Kirby auf seiner Suche nach Chinas rästelhaften Elefanten. Er beschließt, sie zu finden und zu filmen, bevor sie für immer verschwinden und will damit auch auf ihre Bedrohung aufmerksam machen und die Tiere vor der Ausrottung bewahren.

natur exclusiv - Chinas letzte Elefanten

Natur+Reisen | 08.12.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr