Panda, Gorilla & Co.

Panda, Gorilla & Co. - Logo Vergrößern
Panda, Gorilla & Co. - Logo
Fotoquelle: rbb Presse & Information
Natur+Reisen, Tiere
Panda, Gorilla & Co.

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
RBB
Fr., 14.12.
15:15 - 16:00
Folge 324


Das Format lässt seit 2006 den Blick hinter die Kulissen des Berliner Zoos sowie dem Tierpark Berlin zu. Gezeigt wird der Arbeitsalltag von Tierarzt und -pfleger, mit all seinen kleinen und großen Tücken.
Im Affenhaus des Berliner Zoos hat Reviertierpfleger Christan Aust eine Delikatesse aus Asien dabei. Die Durian, auch Stinkfrucht genannt, steht schließlich auf dem Speiseplan der wildlebenden Orang-Utans. Das muss seinen Affen doch auch schmecken. Doch die Durian macht ihrem Namen alle Ehre, so dass Tierpfleger-Kollege Oliver Hoff schnell Reißaus nimmt. Allein der Revierchef bleibt tapfer und versucht wirklich alles, um seinen Affen diesen "Leckerbissen" schmackhaft zu machen.
Im Tierpark Friedrichsfelde soll eine Flugshow aufgebaut werden. Reviertierpfleger Manuel Sembritzki freut sich sehr seine Schützlinge für das bevorstehende Ereignis zu trainieren.
Im Zoo ist Plumplori Kate ein Sorgenking von Reviertierpfleger Mario Grüßer. Sie gewöhnt sich nur langsam an die neue Umgebung im Berliner Nachttierhaus. Erst vor kurzem ist sie aus Augsburg in die Hauptstadt gekommen. Doch jetzt scheint die Lösung da: eine neue Freundin für Kate. Die andere Plumploridame ist allerdings etwas temperamentvoller.
Außerdem bei Panda, Gorilla und Co: Das Nyala Jungtier Krümel entpuppt sich als Gourmet, die Flusspferde beweisen eine große Klappe und Ameisenbär Ori bekommt sein ganz eigenes Süppchen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Für die heimische Tierwelt ist der Winter keine leichte Zeit bei der Suche nach Nahrung. Im Bild: ein Kleiber mit Tannenzapfen.

Winterwelten

Natur+Reisen | 14.12.2018 | 10:35 - 11:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Rentier sind Herdentiere. Anna versteht sich mit Leitkuh Bijeje prächtig.

Anna und die wilden Tiere - Hat das Rentier eine rote Nase?

Natur+Reisen | 15.12.2018 | 07:10 - 07:35 Uhr
3.14/507
Lesermeinung
arte Schimpansen, Gorillas und Orang-Utans können Zeichensprache lernen und die erlernten Gesten sogar ihren Nachkommen beibringen.

Die Eloquenz der Tiere - Die Sprache, der Mensch und das Tier

Natur+Reisen | 15.12.2018 | 07:20 - 08:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr

Das US-Unternehmen hatte zuletzt öfter mit Gerüchten über Produktionsprobleme zu kämpfen, die sich auch auf den Börsenkurs auswirkten.

Elon Musk möchte mit Tesla die Welt radikal verändern. Die spannende Doku "Die Story im Ersten: Tesl…  Mehr

Rosi Mittermeier und Christian Neureuther beim Bergwandern - eine ordentliche Brotzeit gehört dazu.

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind trotz ihrer Erfolge und regelmäßiger TV-Auftritte bod…  Mehr

Nico (Josefine Preuß) beim Notar: Sie erbt das Haus ihrer Tante im Harz.

Nico (Josefine Preuß) kehrt an den Ort zurück, an dem in ihrer Kindeheit ihre beste Freundin ums Leb…  Mehr

Die wintersportlich versierten Birkebeiner riskierten für die Rettung des jungen Håkon Håkonsson ihr Leben. Noch heute finden in Norwegen nach den damaligen Helden benannte Langstrecken-Rennen statt, etwa der "Birkebeinerløypet" oder das "Birkebeinerrennet".

Um den Thronfolger, Baby Håkon, zu beschützen, versuchen die Birkebeiner, ihn in Sicherheit zu bring…  Mehr