Panorama

Panorama Vergrößern
Panorama
Fotoquelle: ORF
Report, Infomagazin
Panorama

3sat
Do., 14.06.
02:10 - 02:35


Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um Österreichs Almen. Wieso es ausgerechnet auf der Alm "koa Sünd'" geben soll, wollte ein Team vom Landesstudio Salzburg genauer wissen - und begab sich 2002 auf Spurensuche nach dem erotischen Landleben. Weil viele Almhütten heutzutage zwar nicht mehr bewirtschaftet - aber trotzdem urig und gemütlich sind - interessieren sich immer mehr Menschen dafür als individuelles Urlaubsdomizil. "Land und Leute" hat 2006 einige Hütten getestet. Man muss schon eine besondere Liebe zu Tieren und zur Natur haben, kräftig zupacken können und lange Arbeitstage akzeptieren, um als Senner oder Sennerin existieren zu können. "Land der Berge" zeigte 1998 ein Porträt von Bodo Hell, der als Künstler in der Großstadt lebte, ehe er seine Leidenschaft für die Alm entdeckte. Volksfestcharakter hat es, wenn die Älpler ihr bunt geschmücktes Vieh rechtzeitig vor dem ersten Schnee wieder ins Tal bringen. Ein "Österreichbild" aus dem Jahr 2014 zeigt den Almabtrieb im Bregenzerwald.

Thema:

Auf der Alm

Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um Österreichs Almen. Wieso es ausgerechnet auf der Alm "koa Sünd'" geben soll, wollte ein Team vom Landesstudio Salzburg genauer wissen - und begab sich 2002 auf Spurensuche nach dem erotischen Landleben. Weil viele Almhütten heutzutage zwar nicht mehr bewirtschaftet - aber trotzdem urig und gemütlich sind - interessieren sich immer mehr Menschen dafür als individuelles Urlaubsdomizil. "Land und Leute" hat 2006 einige Hütten getestet. Man muss schon eine besondere Liebe zu Tieren und zur Natur haben, kräftig zupacken können und lange Arbeitstage akzeptieren, um als Senner oder Sennerin existieren zu können. "Land der Berge" zeigte 1998 ein Porträt von Bodo Hell, der als Künstler in der Großstadt lebte, ehe er seine Leidenschaft für die Alm entdeckte. Volksfestcharakter hat es, wenn die Älpler ihr bunt geschmücktes Vieh rechtzeitig vor dem ersten Schnee wieder ins Tal bringen. Ein "Österreichbild" aus dem Jahr 2014 zeigt den Almabtrieb im Bregenzerwald.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo nano

nano - von der CEBIT 2018

Report | 13.06.2018 | 18:30 - 19:00 Uhr
2.59/5037
Lesermeinung
MDR Mach mal...!

Mach mal...! - Entfesselungskünstler

Report | 14.06.2018 | 01:20 - 01:48 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Brisant Classix

Brisant Classix

Report | 14.06.2018 | 18:10 - 18:54 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr