Panorama

Nina Horowitz Vergrößern
Nina Horowitz
Fotoquelle: ORF2
Report, Infomagazin
Panorama

Infos
Produktionsland
A
ORF2
So., 15.07.
13:05 - 13:30
Im Häf'n


Als 25-Jähriger verbüßte der Schauspieler Herwig Seeböck wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt eine 4 ½-monatige Haftstrafe. Was er im Gefängnis alles erlebt hat, verarbeitete er zu seinem erfolgreichsten Kabarettprogramm "Die große Häfenelegie". Wenn Schwer-Verbrecher ins Gefängnis wandern, ist das Interesse der Öffentlichkeit an ihnen oft rasch verschwunden. Aber wie gehen die Betroffenen selbst mit dem Urteil "lebenslänglich" um? Walter Pissecker hat 1976 einige von ihnen in "Panorama" zu Wort kommen lassen. Im November 1971 herrschte in Wien helle Aufregung: 3 Häftlingen war es gelungen, mit Geiseln aus der Haftanstalt Stein zu entkommen. Erst nach zwei Wochen konnte auch der letzte von ihnen wieder verhaftet werden. "Zeit im Bild"- Berichte aus diesen Tagen spiegeln Ärger und Ängste von Behörden und Bevölkerung wider. Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums der Republik sprach der Nationalrat eine Amnestie für Häftlinge mit kleineren Delikten aus. Wie diese dann durch Aktenberge auf Ämtern beinahe zunichte gemacht wurde, schilderte "Horizonte" 1969.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Logo zur Sendung Schnittgut.

Schnittgut. Alles aus dem Garten

Report | 20.07.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
3.45/5011
Lesermeinung
SWR Logo

Kaffee oder Tee

Report | 20.07.2018 | 16:05 - 17:00 Uhr
3.55/5022
Lesermeinung
arte Die ""Xenius""-Moderatoren Caro und Gunnar schmusen mit einem Ferkelchen.

Xenius

Report | 20.07.2018 | 16:55 - 17:20 Uhr
3.32/5082
Lesermeinung
News
Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr

"Tagebuch des Todes": Nachdem er den Doppelmord an seinen Eltern gestanden hat, stellt sich der 18-jährige Benjamin Feller (Kacey Mottet Klein) in Lausanne der Polizei und wird verhaftet. Der Film eröffnet die vierteilige ARTE-Reihe "Schockwellen", die sich um bedrückende Kriminalfälle dreht.

Unter dem Titel "Schockwellen" zeigt ARTE vier Filme, die wirklich geschehene Kriminalfälle thematis…  Mehr

Oliver Geissen sucht in seiner "Ultimativen Chart Show" nach dem "erfolgreichsten Sommerhit aller Zeiten".

Oliver Geissen stellt in seiner "Ultimativen Chart Show" bei RTL die erfolgreichsten Sommerhits alle…  Mehr