Panorama

Report, Infomagazin
Panorama

Infos
Produktionsland
A
3sat
Do., 06.12.
01:20 - 01:40


Ein komparatistischer Ansatz in der TV-Landschaft? Warum nicht! In kurzweiligen Beiträgen werden Themen aus Sendungen der vergangenen Jahrzehnte in einen aktuellen Bezug gesetzt.
Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um Alkohol.
Glühwein trinken gegen die Eiseskälte. Punsch trinken für den Weltfrieden. Und Schnaps trinken - damit man das Lied "Last Christmas" von Wham noch erträgt. In der Vorweihnachtszeit gilt: Nach dem Rausch ist vor dem Rausch. Und das nicht erst seit gestern.
Alkohol als Stimmungsmacher hat eine lange Tradition. Bereits die Neandertaler haben vergorene Früchte gegessen, um das vermutlich harte Leben ein bisschen leichter zu machen.
1966 hat das "Horizonte"-Team rund um Günther Schifter einen ausführlichen Rundgang durch Gasthäuser und Weinhallen gemacht, um die Trinkgewohnheiten der Österreicher und Österreicherinnen festzuhalten. Weil die 1960er-Jahre ja die Jahre des Aufschwunges waren, stellte sich heraus, dass mit dem Wohlstand auch der Alkoholverbrauch rasant stieg.
Auch vor der Kamera wurde sehr ungeniert ein Viertel nach dem anderen gekippt. Alkohol macht das Leben leichter. Aber in Wahrheit eben viel schwieriger, wenn der Alkoholkonsum zur Krankheit führt. Walter Pissecker beschäftigte sich 1971 für "Panorama" mit dem Schicksal eines Alkoholikers. Er begleitete "Ferry, den Trinker" durch einen durchzechten Tag und eine durchzechte Nacht und hat ihn einfach erzählen lassen. Von seinem Leben, in dem der Alkohol die eigentliche Hauptrolle spielte. Ob Ferry wollte, oder nicht.

Thema:

Volksdroge Alkohol

Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um Alkohol. Glühwein trinken gegen die Eiseskälte. Punsch trinken für den Weltfrieden. Und Schnaps trinken - damit man das Lied "Last Christmas" von Wham noch erträgt. In der Vorweihnachtszeit gilt: Nach dem Rausch ist vor dem Rausch. Und das nicht erst seit gestern. Alkohol als Stimmungsmacher hat eine lange Tradition. Bereits die Neandertaler haben vergorene Früchte gegessen, um das vermutlich harte Leben ein bisschen leichter zu machen. 1966 hat das "Horizonte"-Team rund um Günther Schifter einen ausführlichen Rundgang durch Gasthäuser und Weinhallen gemacht, um die Trinkgewohnheiten der Österreicher und Österreicherinnen festzuhalten. Weil die 1960er-Jahre ja die Jahre des Aufschwunges waren, stellte sich heraus, dass mit dem Wohlstand auch der Alkoholverbrauch rasant stieg. Auch vor der Kamera wurde sehr ungeniert ein Viertel nach dem anderen gekippt. Alkohol macht das Leben leichter. Aber in Wahrheit eben viel schwieriger, wenn der Alkoholkonsum zur Krankheit führt. Walter Pissecker beschäftigte sich 1971 für "Panorama" mit dem Schicksal eines Alkoholikers. Er begleitete "Ferry, den Trinker" durch einen durchzechten Tag und eine durchzechte Nacht und hat ihn einfach erzählen lassen. Von seinem Leben, in dem der Alkohol die eigentliche Hauptrolle spielte. Ob Ferry wollte, oder nicht.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR selbstbestimmt! Das Magazin

selbstbestimmt! Das Magazin

Report | 02.12.2018 | 08:00 - 08:30 Uhr
2.99/504
Lesermeinung
ARD Moderator Andreas Bachmann.

Report München

Report | 04.12.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
3.67/506
Lesermeinung
News
Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Tobias (Markus Brandl, links), Markus (Sebastian Ströbel) und Lara Fellner (Leonie Rainer) müssen genau überlegen, wie sie vorgehen. Die Rettungsaktionen sind oft sehr aufwendig und riskant.

Neue Herausforderungen für "Die Bergretter". In sieben neuen Folgen müssen sie nicht nur in Not gera…  Mehr

Sein Stuhl wackelt bedenklich: Bundestrainer Joachim Löw.

In Leipzig empfängt die deutsche Nationalmannschaft Russland zum Länderspiel. Spannend wird es für d…  Mehr