Panzer!

  • Der russische Panzer T-72 ist noch flacher als sein Vorgänger, gebaut für große Panzerschlachten gegen die Nato. Vergrößern
    Der russische Panzer T-72 ist noch flacher als sein Vorgänger, gebaut für große Panzerschlachten gegen die Nato.
    Fotoquelle: ZDF/Florian Dedio / LOOKS Ar
  • Wenn der deutsche Panzer Leopard 1 schießt, wird das Geschoss mit einem starken Lichtblitz aus der Kanone herausgefeuert. Vergrößern
    Wenn der deutsche Panzer Leopard 1 schießt, wird das Geschoss mit einem starken Lichtblitz aus der Kanone herausgefeuert.
    Fotoquelle: ZDF/Florian Dedio / LOOKS Ar
Report, Militär
Panzer!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
So., 22.07.
11:15 - 12:00
Werkzeug der Unterdrückung


Im Kalten Krieg müssen sich Panzer mit Waffen wie Raketen und Atombomben die Hauptrolle teilen. Doch kaum ein anderes Kriegsgerät wirkt so furchteinflößend wie ein rollender Panzer. Obwohl in Schlachten leicht angreifbar, sind Panzer im Kalten Krieg ein wichtiger Teil der Abschreckungsstrategie. Doch die rollenden Ungetüme dienen häufig der Unterdrückung von zivilem Ungehorsam und werden nicht selten auch gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt. Der dritte Teil entdeckt den Kalten Krieg aus Sicht der Panzer. Er begleitet den russischen Panzer-Weltkriegsveteranen Makhmut Gareev, der nach dem Sieg über Nazi-Deutschland zum Angriff auf Japan geschickt wird, bevor die Atombombe den Krieg beendet. Die Zuschauer lernen, wie Panzer "atombombensicher" gemacht werden, und erleben die ungarische Revolution mit Istvan Hliva, der damals acht Jahre alt war, und spüren die Angst vor sowjetischen Panzern und den Bau der Berliner Mauer mit US-Soldat George Joulwan, der später zum NATO-Oberkommandierenden aufsteigt. Der Film ist dabei, als Istvan Hliva selbst Panzerfahrer wird - nur um in die Slowakei geschickt zu werden, wo Ungarns Panzer nun selbst eine Revolution niederschlagen sollen. Und die Zuschauer erleben, wie sich der israelische Panzerkommandant Zvika Greengold in einem einzelnen Panzer plötzlich einer Übermacht von über 100 hochmodernen gegnerischen Panzern gegenüber findet - und sie irgendwie stoppen muss, um sein Heimatland zu retten. Wie konnte man Panzer bauen, die auch in einem Atomkrieg noch kämpfen können? Warum wurde die Bundesrepublik Deutschland wenige Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs wieder mit Panzern ausgestattet? Und was hatten die Panzer mit dem Ende des Kalten Kriegs zu tun? In vier Folgen wird die Geschichte des 20. Jahrhunderts anhand seiner Panzer erzählt. Die Zuschauer erleben, wie es war, Panzer zu fahren, vor ihnen zu fliehen, sie zu befehligen und durch sie zu sterben. Authentische, persönliche Geschichten führen in die wichtigsten Panzer, zeigen ihre Stärken und Schwächen. Ausgehend davon werden Waffen und Wirkung von Panzern erkundet - auch und besonders auf psychologischer Ebene. Der Film wirft außerdem einen Blick in die Zukunft.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Frischer Fang: Louisiana-Flusskrebse

Zu Tisch - Poitou

Report | 22.07.2018 | 11:55 - 12:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Flugschüler Rudi wird während der fliegerischen Grundausbildung in den USA im Luftkampf geschult.

Die Jetpiloten - Bundeswehr-Flieger im Prüfungsstress

Report | 25.07.2018 | 06:05 - 06:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Als WM-Experte konnte Philipp Lahm nicht nachhaltig auf sich aufmerksam machen. Die ARD zeigte sich über seine Vorstellung enttäuscht.

Mit seiner Kritik am Führungsstil Joachim Löws machte Philipp Lahm jüngst Schlagzeilen. Leider tat e…  Mehr

Karlsruhe hat entschieden: Der Rundfunkbeitrag ist in weiten Teilen verfassungsgemäß (Archivbild).

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat entschieden, dass der Rundfunkbeitrag nicht gegen das …  Mehr

Ein Aussätziger, ein Gesetzloser: Der Huaba (Golo Euler) und "Die letzte Sau" reisen durch Deutschland.

Golo Euler erhebt als Kleinbauer Huber die Mistgabel gegen das Großkapital, nachdem sein Hof von ein…  Mehr

Vermutlich der erste Comedy-Superstar der deutschen Geschichte: Otto Waalkes vollendet am 22. Juli das 70. Lebensjahr.

Otto Waalkes hat den Deutschen in den 70ern einen neuen Humor beigebracht und vollendet am 22. Juli …  Mehr

Samuel Koch wurde in den Jahren fünf bis acht nach seinem schweren Unfall von der Kamera für eine "37°"-Reportage begleitet.

Samuel Koch, ehemaliger Wettkandidat Thomas Gottschalks in der ZDF-Show "Wetten, dass ..?" hat sich …  Mehr