Panzer!

  • Die Panzer des Ersten Weltkrieges sind behäbig, unvollkommen und für ihre Besatzung von bis zu 18 Mann oft stählerne Särge. Erste Feuerprobe erleben sie in der Schlacht von Cambrai. Vergrößern
    Die Panzer des Ersten Weltkrieges sind behäbig, unvollkommen und für ihre Besatzung von bis zu 18 Mann oft stählerne Särge. Erste Feuerprobe erleben sie in der Schlacht von Cambrai.
    Fotoquelle: ZDF/Library of Congress
  • Die Panzer des Ersten Weltkrieges sind behäbig, unvollkommen und für ihre Besatzung von bis zu 18 Mann oft stählerne Särge. Erste Feuerprobe erleben sie in der Schlacht von Cambrai. Vergrößern
    Die Panzer des Ersten Weltkrieges sind behäbig, unvollkommen und für ihre Besatzung von bis zu 18 Mann oft stählerne Särge. Erste Feuerprobe erleben sie in der Schlacht von Cambrai.
    Fotoquelle: ZDF/Library of Congress
Report, Militär
Panzer!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
So., 11.11.
15:45 - 16:30
Der Erste Weltkrieg


Der Panzer ist eine Idee, so alt wie der Krieg. Welcher Soldat wünscht sich nicht, unverwundbar zu sein, beweglich - und trotzdem kämpfen zu können? Anlässlich des 100. Jahrestages der ersten großen Panzerschlacht am 20. November 1917 begibt "Panzer!" sich auf die Spur dieser Idee - von den Ursprüngen bis heute - und wagt einen Blick in die Zukunft. Die Serie taucht ein in die Geschichten derer, die Panzer erfanden, bauten und fuhren, die in ihnen kämpften, töteten oder durch sie starben. Die Zuschauer hören aus den Tagebüchern der frühen Panzer-Pioniere und erleben exklusive Interviews mit Panzer-Veteranen vom Zweiten Weltkrieg bis heute, mit renommierten Panzer-Generälen und Experten. In vier Folgen taucht die Serie in den Panzer ein - und nimmt ihn auseinander. Sie hinterfragt die Psychologie des Panzers ebenso wie die Funktionsweise seiner Ketten, seiner Kanonen und seiner Panzerung. Sie erklärt, wie und warum die Panzer entstanden, und begleitet Schritt für Schritt ihre Evolution. Und sie entdeckt die bedeutendsten Panzer aller Epochen. Die Filme zeigen die wichtigsten Panzer in teilweise erstmals zugänglichem und größtenteils neu abgetastetem und restauriertem Archivmaterial. Sie tauchen in erklärenden Animationen tief in ihr Inneres ein, um den Mythos Panzer ein für alle Mal zu verstehen. Doch das ist nicht alles. Die berühmtesten Panzer aller Zeiten gibt es bis heute - die Filme lassen sie wieder fahren und machen sie so hautnah erlebbar.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Wer es überhaupt zu einer Besichtigung einer Mietwohnung schafft, hat schon Glück.

Wohnung dringend gesucht! - Vom Kampf auf dem Mietmarkt

Report | 11.11.2018 | 16:00 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Gerhard Trabert ist in der Helferszene längst eine Berühmtheit. Arzt, Professor, Mensch, ein Unermüdlicher im Wettlauf mit den Krisenherden der Welt.

Gerhard Trabert - Einer von hier

Report | 11.11.2018 | 16:30 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Ein Hoch auf die Köche.

Hanseblick

Report | 11.11.2018 | 18:00 - 18:45 Uhr
4.67/503
Lesermeinung
News
Zurückgenommene, aber angenehm präzise Kriminalspannung: Freya Becker (Iris Berben) und ihr jüngerer Bruder Jo Jacobi (Moritz Bleibtreu) in der sehr überzeugenden ZDF-Miniserie "Die Protokollantin".

Freya Becker (Iris Berben) protokolliert grausame Verbrechen. Im Verborgenen sorgt sie selbst für Ge…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr