Der Kinderwunsch von Lillian und Edwin Gonzales ist unerfüllt geblieben. Doch sie haben sich ein Traumhaus gekauft: Eine viktorianische Villa mit 26 Zimmern, die sie zu einem Spottpreis bekommen haben. Angeblich spukt es in dem alten Gebäude, doch davon will das Paar nicht wissen. Allerdings hören beide schon bald seltsame Geräusche. Als auch noch ein Nachbar und der Junge von gegenüber ein Kind bei ihnen herumtollen sieht, steht für sie fest: In diesem Haus gehen ruhelose Geister um.