Paris - Tage des Terrors

Report, Dokumentation
Paris - Tage des Terrors

Infos
Originaltitel
Paris - Tage des Terrors
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
Spiegel Geschichte
Mo., 04.06.
22:50 - 23:45


Dies ist die Geschichte der schlimmsten Terroranschläge in Frankreich seit mehr als 50 Jahren. 17 Menschen wurden ermordet, Dutzende verletzt. Eine ganze Nation ist traumatisiert. Am 7. Januar 2015 drangen zwei maskierte Männer in die Redaktionsräume des Satire-Magazins "Charlie Hebdo" ein - am helllichten Tag, mitten in Paris. Journalisten, Zeichner, ein Hausmeister und ein muslimischer Polizist waren nach wenigen Minuten tot. Kurze Zeit später war klar: Die Attentäter waren die beiden Brüder Said und Cherif Kouachi, geschickt von Al-Quaida im Jemen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Re:

Re: - Faszination Guinness - Die Jagd nach den Rekorden

Report | 04.06.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Wolfganz Nairz, Dietmar Löffler, Monika Mössmer, Ludwig Dornauer.

Der Adlerweg - Wo es in Tirol am schönsten ist!

Report | 04.06.2018 | 21:40 - 22:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte In nur wenigen Jahren hat sich der Iran vom vermeintlichen Mitglied der von George W. Bush ausgerufenen ""Achse des Bösen"" zu einem wichtigen Akteur im Nahen Osten entwickelt.

Iran - Vom Gottesstaat zur Großmacht

Report | 05.06.2018 | 01:55 - 02:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr