Paris unterm Hakenkreuz - Terror, Widerstand, Befreiung

  • Der Anführer des Widerstands, Oberst Henri Tanguy, genannt "Rol", schmiedete mit seinen Mitstreitern Pläne gegen die militärische Übermacht der Deutschen. Vergrößern
    Der Anführer des Widerstands, Oberst Henri Tanguy, genannt "Rol", schmiedete mit seinen Mitstreitern Pläne gegen die militärische Übermacht der Deutschen.
    Fotoquelle: ZDF/Xavier Liberman, Rachel
  • Ein Waggon in Drancy dient als Mahnmal, das an die Deportation der Gefangenen in die Konzentrationslager erinnern soll. Vergrößern
    Ein Waggon in Drancy dient als Mahnmal, das an die Deportation der Gefangenen in die Konzentrationslager erinnern soll.
    Fotoquelle: ZDF/Xavier Liberman, Rachel
  • Eugène Handschuh, ein Gefangener der Gestapo, entkam den Deutschen mehrfach. Vergrößern
    Eugène Handschuh, ein Gefangener der Gestapo, entkam den Deutschen mehrfach.
    Fotoquelle: ZDF/Xavier Liberman, Rachel
  • Der Verwaltungssekretär Patrick Sougné berichtet von einem Schutzbunker der Deutschen, mitten in Paris. Vergrößern
    Der Verwaltungssekretär Patrick Sougné berichtet von einem Schutzbunker der Deutschen, mitten in Paris.
    Fotoquelle: ZDF/Xavier Liberman, Rachel
  • Die Gefangenen des Lagers "Drancy” wollten durch einen unterirdischen Tunnel in die Freiheit gelangen. Vergrößern
    Die Gefangenen des Lagers "Drancy” wollten durch einen unterirdischen Tunnel in die Freiheit gelangen.
    Fotoquelle: ZDF/Xavier Liberman, Rachel
Report, Geschichte
Paris unterm Hakenkreuz - Terror, Widerstand, Befreiung

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Di., 05.02.
18:00 - 18:45


Im Juni 1940 marschiert die deutsche Wehrmacht in Paris ein. Die Hauptstadt wird den Nazis kampflos überlassen, doch die Untergrundkämpfer der Résistance formieren sich rasch. Ihren Widerstandskampf steuert die Résistance auch aus unterirdischen Bauten. Jüdische Kämpfer graben mit bloßen Händen Fluchttunnel. Aber auch die Nazis verschanzen sich an strategisch günstigen Orten und nutzen die Megabunker von Paris für ihre Zwecke. In abgeriegelten Gebäuden foltert die Gestapo die Kämpfer der Résistance systematisch, viele werden erschossen. Vor den Toren von Paris wird eine Wohnsiedlung zum Lager für Juden umfunktioniert. Das sogenannte Durchgangslager Drancy wird auch "Vorhof von Auschwitz" genannt. Von dort rollen Züge direkt zu den Vernichtungslagern im Osten. Um ihrer Deportation zu entkommen, graben bis zu 70 Inhaftierte einen Tunnel, der bis vor das Lager und in die Freiheit führen soll. Wenige Meter vor ihrem Ziel werden sie entdeckt. Doch 19 von ihnen gelingt die Flucht aus dem Zug, der sie nach Auschwitz bringen soll. Zurück in Paris verstärken sie die Kämpfer der Résistance. Im August 1944 organisiert der Kommandeur des Widerstands, Henri Tanguy, Kampfname "Rol", den Aufstand der Pariser Bevölkerung gegen die Besatzer. Mit seiner Hilfe gelingt General Leclerc der Einmarsch in Paris und damit die Befreiung der Stadt vom Terrorregime der Nazis. Die Dokumentation führt zu den wichtigsten Schauplätzen dieser bewegten Zeit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Gandhi zeigte auf die zahlreichen Demütigungen der britischen Soldaten keine Reaktion. Was diese ihm als Schwäche auslegten, hielt er für das höchste Maß an moralischer Stärke und Selbstdisziplin.

Im Lauf der Zeit - Gandhi - Die Kraft des Willens

Report | 03.02.2019 | 08:40 - 09:05 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Misstrauensvotum gegen Willy Brandt 1972.

ZDF-History - Skandal! Große Politaffären der Republik

Report | 03.02.2019 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Das Ruhrgebiet.

Musste Weimar scheitern? - Gedanken zur ersten deutschen Republik

Report | 04.02.2019 | 23:30 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Einsatz für Dr. Bob: Peter Orloff hat sich in der Dschungelprüfung an beiden Händen verletzt.

Einsatz für Dr. Bob: In der Dschungelprüfung verletzt sich Peter und muss versorgt werden. Derweil i…  Mehr

Chris Brown soll in Paris festgenommen worden sein.

Chris Brown soll laut Medienberichten in Paris festgenommen worden sein. Die kolportierten Anschuldi…  Mehr

Bester Film: Black Panther, BlacKkKlansman, Bohemian Rhapsody, The Favourite - Intrigen und Irrsinn, Green Book - Eine besondere Freundschaft (Bild), Roma, A Star is Born, Vice - Der Zweite Mann

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles hat entschieden: Diese Filme können s…  Mehr

"Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck erzählt die Lebensgeschichte eines deutschen Künstlers (Tom Schilling).

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck darf auf einen Oscar hoffen. Und das, obwohl es an seinem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr