Party ohne Ende - Der Nachtclub der VIPs

Report, Dokumentation
Party ohne Ende - Der Nachtclub der VIPs

Infos
Originaltitel
Party ohne Ende - Der Nachtclub der VIPs
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2014
Spiegel Geschichte
Mo., 03.09.
04:45 - 05:45


Das Annabel's in London ist mehr als nur ein Nachtclub. Hollywoodstars, Könige, Staatschefs, Künstler und Popstars verbringen hier die Nächte. Diskretion ist oberstes Gesetz. Normalsterbliche bleiben vor der Tür. Oscar-Preisträger Ridley Scott produzierte diesen Film anlässlich des 50jährigen Bestehens des Annabel's. Er zeigt, wie es dem Clubgründer Mark Birley gelang, Frank Sinatra, den Schah von Persien und Lady Di auf die Tanzfläche zu locken. Stars wie Naomi Campbell, Lady Gaga, Kate Moss, Goldie Hawn und Anna Wintour erzählen, warum sie sich in dem exklusiven Etablissement so wohl fühlen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Logo

Eisenbahn-Romantik extra - Jäger der versunkenen Lok (Teil 2) - 25 Jahre Schatzsuche

Report | 24.09.2018 | 14:15 - 14:45 Uhr (noch 21 Min.)
5/501
Lesermeinung
NDR Jetzt wird's ungemütlich - ein Sturm zieht auf.

die nordstory - Herbst im Norden

Report | 24.09.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr (noch 51 Min.)
3.4/5092
Lesermeinung
DMAX Railroad Alaska

Railroad Alaska - Vereiste Brücken(A Bridge Too Far)

Report | 24.09.2018 | 15:15 - 16:15 Uhr
2.4/5010
Lesermeinung
News
Eindrucksvoller Start: Conor (Yannik Meyer) überrascht die nackte Eva (Claudelle Deckert) in der Küche.

Yannik Meyer schlüpft bei "Unter uns" als vierter Schauspieler in die Rolle des Conor Weigel. Sein e…  Mehr

King Lear (Sir Anthony Hopkins) herrscht über ein militärisch geprägtes Großbritannien der Gegenwart.

Die BBC hat König Lear ins moderne Großbritannien verfrachtet und die Creme de la Creme der Schauspi…  Mehr

Das neue deutsche Amazon-Original "Beat" widmet sich den dunklen Seiten des Berliner Untergrunds.

Die nächste deutsche Original-Serie von Amazon Prime Video widmet sich den wilden Abenteuern und kri…  Mehr

Als Schwester Mary Clarence mischte Whoopi Goldberg (Mitte) 1992 das Kloster auf - und die Kinos: "Sister Act" spielte 231,6 Millionen US-Dollar ein und war einer der weltweit erfolgreichsten Filme des Jahres.

Vor drei Jahren wurde ein Remake von "Sister Act" angekündigt, nun plauderte Whoopi Goldberg aus dem…  Mehr

Gerburg Jahnke war zwölf Jahre lang das Gesicht von "Ladies Night".

Zwölf Jahre lang war Gerburg Jahnke Gastgeberin der Comedy-Sendung "Ladies Night" (WDR und ARD). Nun…  Mehr