Partyszene Berlin

  • Feiern an der Spree hat Weltniveau. Denn keine andere Metropole ist mit ihren Locations so oft in den Top 100 des "DJ Mag" - des weltweit renommiertesten Clubmagazins - vertreten. Vergrößern
    Feiern an der Spree hat Weltniveau. Denn keine andere Metropole ist mit ihren Locations so oft in den Top 100 des "DJ Mag" - des weltweit renommiertesten Clubmagazins - vertreten.
    Fotoquelle: ZDF/Olaf Mach, Mark Brandwei
  • Was macht Berlins Nachtleben so unverwechselbar? Die Dokumentation geht dieser Frage nach und zeigt, wie unterschiedlich die Ansprüche und Erwartungshaltungen der Nachtschwärmer sind. Vergrößern
    Was macht Berlins Nachtleben so unverwechselbar? Die Dokumentation geht dieser Frage nach und zeigt, wie unterschiedlich die Ansprüche und Erwartungshaltungen der Nachtschwärmer sind.
    Fotoquelle: ZDF/Olaf Mach, Mark Brandwei
  • Weit mehr als 200 offizielle Clubs - und schätzungsweise ebenso viele illegale - öffnen Partywütigen aus der ganzen Welt nach Sonnenuntergang ihre Tore. Vergrößern
    Weit mehr als 200 offizielle Clubs - und schätzungsweise ebenso viele illegale - öffnen Partywütigen aus der ganzen Welt nach Sonnenuntergang ihre Tore.
    Fotoquelle: ZDF/Olaf Mach, Mark Brandwei
  • Die Doku begleitet eine Gruppe junger Touristen auf einer ganz besonderen Tour durch das Berliner Nachtleben. Vergrößern
    Die Doku begleitet eine Gruppe junger Touristen auf einer ganz besonderen Tour durch das Berliner Nachtleben.
    Fotoquelle: ZDF/Olaf Mach, Mark Brandwei
Natur+Reisen, Stadtbild
Partyszene Berlin

ZDFinfo
Do., 16.08.
11:15 - 12:00
So feiert die Hauptstadt


Weit mehr als 200 offizielle Clubs - und schätzungsweise ebenso viele illegale - öffnen Partywütigen aus der ganzen Welt nach Sonnenuntergang ihre Tore. Feiern an der Spree hat Weltniveau. Denn keine andere Metropole ist mit ihren Locations so oft in den Top 100 des "DJ Mag" - des weltweit renommiertesten Clubmagazins - vertreten. Doch was macht Berlins Nachtleben so unverwechselbar? Die Dokumentation geht dieser Frage nach und zeigt, wie unterschiedlich die Ansprüche und Erwartungshaltungen der Nachtschwärmer sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Megacity Mumbai

Megacity Mumbai - Eine Stadt, zwei Welten

Natur+Reisen | 18.08.2018 | 16:30 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Stockholms feinste Adresse: die Strandpromenade Östermalms.

Reisewege Stockholm - Sommergeschichten aus Schwedens Metropole

Natur+Reisen | 19.08.2018 | 06:25 - 07:10 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Sista K von Watcha-Clan singt von einer Freireisezone und "Lebenslangen Visa".

Marseille - Die Schöne des Südens

Natur+Reisen | 23.08.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr

Ruby Rose ist derzeit im Film "The Meg" zu sehen.

Die australische Schauspielerin Ruby Rose hat nach der Ankündigung, sie werde die "Batwoman" in der …  Mehr

Einige Mieter leisten den Modernisierungsplänen des neuen Hauseigners erbitterten Widerstand.

Mieter in einem Wohnblock in Berlin-Tiergarten sollen aus ihren Wohnung ausziehen. Doch sie wehren s…  Mehr

Kult einer ins Alter gekommen Generation: Werner ist die nordländische Zeichentrickfigur mit den eng zusammenstehenden Augen, die das obere Ende des Kopfes weit überragen, mit den vier Haaren, die die Restglatze nicht berühren.

RTL Nitro lässt den Bölkstoff in Strömen fließen. Der Sender zeigt vier "Werner"-Filme kurz aufeinan…  Mehr