Partyszene Berlin

  • Die Doku begleitet eine Gruppe junger Touristen auf einer ganz besonderen Tour durch das Berliner Nachtleben. Vergrößern
    Die Doku begleitet eine Gruppe junger Touristen auf einer ganz besonderen Tour durch das Berliner Nachtleben.
    Fotoquelle: ZDF/Olaf Mach, Mark Brandwei
  • Feiern an der Spree hat Weltniveau. Denn keine andere Metropole ist mit ihren Locations so oft in den Top 100 des "DJ Mag" - des weltweit renommiertesten Clubmagazins - vertreten. Vergrößern
    Feiern an der Spree hat Weltniveau. Denn keine andere Metropole ist mit ihren Locations so oft in den Top 100 des "DJ Mag" - des weltweit renommiertesten Clubmagazins - vertreten.
    Fotoquelle: ZDF/Olaf Mach, Mark Brandwei
  • Weit mehr als 200 offizielle Clubs - und schätzungsweise ebenso viele illegale - öffnen Partywütigen aus der ganzen Welt nach Sonnenuntergang ihre Tore. Vergrößern
    Weit mehr als 200 offizielle Clubs - und schätzungsweise ebenso viele illegale - öffnen Partywütigen aus der ganzen Welt nach Sonnenuntergang ihre Tore.
    Fotoquelle: ZDF/Olaf Mach, Mark Brandwei
  • Was macht Berlins Nachtleben so unverwechselbar? Die Dokumentation geht dieser Frage nach und zeigt, wie unterschiedlich die Ansprüche und Erwartungshaltungen der Nachtschwärmer sind. Vergrößern
    Was macht Berlins Nachtleben so unverwechselbar? Die Dokumentation geht dieser Frage nach und zeigt, wie unterschiedlich die Ansprüche und Erwartungshaltungen der Nachtschwärmer sind.
    Fotoquelle: ZDF/Olaf Mach, Mark Brandwei
Natur+Reisen, Stadtbild
Partyszene Berlin

ZDFinfo
Do., 11.10.
13:50 - 14:30
So feiert die Hauptstadt


Weit mehr als 200 offizielle Clubs - und schätzungsweise ebenso viele illegale - öffnen Partywütigen aus der ganzen Welt nach Sonnenuntergang ihre Tore. Feiern an der Spree hat Weltniveau. Denn keine andere Metropole ist mit ihren Locations so oft in den Top 100 des "DJ Mag" - des weltweit renommiertesten Clubmagazins - vertreten. Doch was macht Berlins Nachtleben so unverwechselbar? Die Dokumentation geht dieser Frage nach und zeigt, wie unterschiedlich die Ansprüche und Erwartungshaltungen der Nachtschwärmer sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Blick auf Salzburg; in der rechten Bildhälfte der Dom, in der linken die Franziskanerkirche (mit Spitzturm und Steildach).

Salzburg - eine Reise in die romantische Mozartstadt

Natur+Reisen | 16.11.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
SWR Blick vom Euromast

Rotterdam, da will ich hin!

Natur+Reisen | 17.11.2018 | 17:00 - 17:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Im Viertel Poblenou haben angehende Architekten das Dach als Betätigungsfeld entdeckt.

Auf den Dächern der Stadt - Barcelona

Natur+Reisen | 18.11.2018 | 07:15 - 08:00 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Spike Lee ist putzmunter. Dem Regisseur gelang vor Kurzem mit seiner Satire "Blackkklansman" ein großer Hit.

Eine neuseeländische Zeitung hat auf ihrer Titelseite den Oscarpreisträger Spike Lee mit dem verstor…  Mehr

Die Juroren von "The Taste":  Roland Trettl, Frank Rosin, Cornelia Poletto, Alexander Herrmann (v.l.)

Bei diesem Gast-Juror von "The Taste" fühlen sich plötzlich die Star-Köche Frank Rosin und Roland Tr…  Mehr

Ohne Tulpen und Windmühlen: Hannes Jaenickes "Amsterdam-Krimi" unterscheidet sich - positiv - von sonstigen Postkarten-Donnerstags-Krimis der ARD.

Hannes Jaenicke spielt im "Amsterdam-Krimi" einen verdeckten Ermittler. Im Interview erzählt er, was…  Mehr

Das fünffach oscarprämierte Kriegsdrama "Der Soldat James Ryan" zeigt schonungslos die Gräuel des Krieges. kabel eins zeigt das Epos mit Tom Hanks (links) und Matt Damon (Mitte) nun als Wiederholung.

"Der Soldat James Ryan" offenbart die Brutalität des Krieges in unter die Haut gehenden Momentaufnah…  Mehr

Gleiche Arbeit, gleicher Lohn? Drei Arbeiterinnen (von links: Katharina Marie Schubert, Alwara Höfels und Imogen Kogge) kämpfen im ARD-Drama "Keiner schiebt uns weg" im Ruhrgebiet der späten 70-er um Gerechtigkeit.

Drei Arbeiterinnen entdecken, dass sie deutlich weniger Lohn für gleiche Arbeit erhalten als Männer.…  Mehr