Paula und die wilden Tiere

Natur+Reisen, Tiere
Paula und die wilden Tiere

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
ARD
Sa., 23.06.
07:10 - 07:35
Eine Herde für Zebra Benny


Reporterin Paula bringt den Kleinen die Tierwelt näher. Nicht nur die heimische Fauna steht im Fokus. Die Moderatorin reist rund um den Erdball, um die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.
Ihre Fellzeichnung ist so einzigartig wie ein Fingerabdruck und jeder ist schon mal über die nach ihnen benannten Streifen über die Straße gegangen: Diesmal sind Zebras, die gestreiften Pferdeverwandten, das Ziel von Paulas Erkundungsreise durch Namibia. In der Wildtieraufzuchtstation Naankuse trifft sie Dana und das niedliche Zebrafohlen Benny. Für den Kleinen muss eine neue Herde gefunden werden. Am besten eine Mischherde aus Zebras und Gnus, denn Gnus können sich mit dem Kopf super verteidigen. Zebras tun das mit ihrem Hinterteil: Sie schlagen aus, wenn ihnen etwas nicht passt - also eine perfekte Zusammenarbeit der beiden Tierarten.
Auf der Pirsch mit dem Fährtenleser Kiewiet trifft Paula auch die zukünftigen Nachbarn von Benny: Giraffen, die trotz ihrer Größe eher Angst vor Menschen haben. Sie hilft, das kleine, verletzte Zebra zu verarzten, zu füttern und lernt dabei von Dana, weshalb eine Tsetsefliege von Zebrastreifen völlig kirre wird. Weil so viele spannende Erlebnisse auch müde machen, hält Paula ein Mittagsschläfchen mit dem kleinen Benny. Die Zuschauer erleben mit der Moderatorin aufregende Tage in der Savanne und bekommen hautnah mit, in welche Welt das Zebrafohlen zurückkehren soll, wenn es einmal groß und stark ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Tochter von Rooby mit erwachsenem Nachwuchs.

Welt der Tiere - Nette Nachbarn - Der Känguru-Clan

Natur+Reisen | 23.06.2018 | 09:30 - 10:00 Uhr
4/502
Lesermeinung
HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Keilerei im Erdhörnchen-Gehege

Natur+Reisen | 23.06.2018 | 09:30 - 10:20 Uhr
3.17/5048
Lesermeinung
ARD Die beiden Elefantenkinder tollen schon ziemlich wild mit ihren älteren Geschwistern Thuza und Dimas auf der Außenanlage des Tierparks Berlin herum. Nur beim Baden ist Elefanten-Mädchen Pantha noch nicht ganz so mutig wie ihr Halbbruder Bogor.

Panda, Gorilla & Co.

Natur+Reisen | 23.06.2018 | 09:55 - 10:40 Uhr
3.53/5017
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr