Paula und die wilden Tiere

  • Giraffen sind Herdentiere. Bei den Dreharbeiten in Kenia kam Paula ihnen ganz nahe. Vergrößern
    Giraffen sind Herdentiere. Bei den Dreharbeiten in Kenia kam Paula ihnen ganz nahe.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Paula hat neue Freunde gefunden: Eine ganze Giraffenherde drängt sich um sie. Klar, sie hat ja auch Leckerlies in der Hand. Vergrößern
    Paula hat neue Freunde gefunden: Eine ganze Giraffenherde drängt sich um sie. Klar, sie hat ja auch Leckerlies in der Hand.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Giraffenbulle Henry hat einen Narren an Paula gefressen. Paula und er scheinen sich zu mögen. Vergrößern
    Giraffenbulle Henry hat einen Narren an Paula gefressen. Paula und er scheinen sich zu mögen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Giraffen im Hallerpark sind es gewöhnt, dass man sie zufüttert. Doch aus der Hand? Das war eine neue Erfahrung für Reporterin Paula. Vergrößern
    Die Giraffen im Hallerpark sind es gewöhnt, dass man sie zufüttert. Doch aus der Hand? Das war eine neue Erfahrung für Reporterin Paula.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Giraffen im Hallerpark werden zugefüttert, damit sie nicht alle Bäume leerfressen, denn sie brauchen pro Tag mehr als 80 kg Pflanzen. Vergrößern
    Die Giraffen im Hallerpark werden zugefüttert, damit sie nicht alle Bäume leerfressen, denn sie brauchen pro Tag mehr als 80 kg Pflanzen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Im Hallerpark lebt eine riesige Giraffenherde. Bulle Henry hat ein Auge auf Paula geworfen. Vergrößern
    Im Hallerpark lebt eine riesige Giraffenherde. Bulle Henry hat ein Auge auf Paula geworfen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Ein Foto für den Blog. Ob Paula die riesige Giraffe im Hintergrund auch wirklich auf's Bild bekommen hat? Vergrößern
    Ein Foto für den Blog. Ob Paula die riesige Giraffe im Hintergrund auch wirklich auf's Bild bekommen hat?
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Giraffen werden bis zu 6 m hoch und könnten auch Menschen gefährlich werden, wenn sie Jungtiere haben. Vergrößern
    Giraffen werden bis zu 6 m hoch und könnten auch Menschen gefährlich werden, wenn sie Jungtiere haben.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Tiere
Paula und die wilden Tiere

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2012
ARD alpha
Di., 04.09.
15:30 - 15:55
Kopf hoch Giraffe


Reporterin Paula bringt den Kleinen die Tierwelt näher. Nicht nur die heimische Fauna steht im Fokus. Die Moderatorin reist rund um den Erdball, um die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Seit Jahren produziert der geborene Niedersachse Günter Goldmann erfolgreich Naturfilme - Schauplatz ist oft seine Heimat. Verhaltensaufnahmen von heimischen Tieren sind seine Spezialität.

Niedersachsens kleine Helden - Hamster und Hasen

Natur+Reisen | 04.09.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die Delfine von Shark Bay

Die Delfine von Shark Bay

Natur+Reisen | 04.09.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
DMAX Military Dogs - Hunde im Einsatz

DMAX DOKU - Military Dogs - Hunde im Einsatz

Natur+Reisen | 05.09.2018 | 02:00 - 03:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr