Paula und die wilden Tiere

  • Paula mit zwei acht Wochen alten Fuchskindern, die ihre Mama verloren haben und nun von Menschen aufgezogen werden. Vergrößern
    Paula mit zwei acht Wochen alten Fuchskindern, die ihre Mama verloren haben und nun von Menschen aufgezogen werden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Paula würde diesen kleinen Fuchs am liebsten bei sich Zuhause aufziehen. Vergrößern
    Paula würde diesen kleinen Fuchs am liebsten bei sich Zuhause aufziehen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Paula mit dem Tierarzt MV Dr. Ludik Vzel v. Prémysl Vzel, der den kleinen Fuchs untersucht. Vergrößern
    Paula mit dem Tierarzt MV Dr. Ludik Vzel v. Prémysl Vzel, der den kleinen Fuchs untersucht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Paula mit den kleinen Füchsen. Von links: Tierarzt MV Dr. Ludik Vzel v. Prémysl Vzel, Jan Linek und Paula. Vergrößern
    Paula mit den kleinen Füchsen. Von links: Tierarzt MV Dr. Ludik Vzel v. Prémysl Vzel, Jan Linek und Paula.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Paula würde diesen kleinen Fuchs am liebsten bei sich Zuhause aufziehen. Vergrößern
    Paula würde diesen kleinen Fuchs am liebsten bei sich Zuhause aufziehen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Paula mit zwei acht Wochen alten Fuchskindern, die ihre Mama verloren haben und nun von Menschen aufgezogen werden. Vergrößern
    Paula mit zwei acht Wochen alten Fuchskindern, die ihre Mama verloren haben und nun von Menschen aufgezogen werden.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Paula und Vaclav Chaloupek mit zwei kleinen Füchsen. Vergrößern
    Paula und Vaclav Chaloupek mit zwei kleinen Füchsen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Natur+Reisen, Tiere
Paula und die wilden Tiere

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
ARD
Sa., 24.11.
07:10 - 07:35
Wie schlau ist der Fuchs?


Reporterin Paula bringt den Kleinen die Tierwelt näher. Nicht nur die heimische Fauna steht im Fokus. Die Moderatorin reist rund um den Erdball, um die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.
Schlau wie ein Fuchs begibt sich Paula diesmal im tschechischen Böhmerwald auf Spurensuche. Dabei hilft ihr Jan, ein echter Wald- und Wiesenexperte: So ganz einfach ist es nämlich gar nicht, dem scheuen Meister Reineke im Wald auf die Schliche bzw. auf die Spur zu kommen. Doch Paula wäre nicht Paula, wenn sie nicht trotzdem versuchen würde, alles über den Fuchs herauszufinden, was es nur herauszufinden gibt. Vom Fährtenlesen, über den Fuchsbau, bis hin zur genauen Untersuchung eines Kothaufens, der sogenannten "Losung" - alles ist für Paula spannend. Zum Höhepunkt ihrer Reise wird ihre Begegnung mit zwei acht Wochen alten Fuchskindern. Die beiden süßen Racker haben ihre Fuchsmama verloren und sollen von Paulas Begleiter Jan aufgezogen werden. Klar, dass hier Paulas Herz höher schlägt, als sie die beiden füttern darf. Und prompt geht beim Fläschchen geben auch gleich einiges schief.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Im Zoo wird Ameisenbär-Mädchen Evita immer noch regelmäßig mit der Flasche gefüttert. Obwohl Mutter Griseline sich vorbildlich um ihre kleine Tochter kümmert, befürchtet Reviertierpfleger Thomas Messinger, dass Griseline eventuell zu wenig Milch hat. Er beugt deshalb sicherheitshalber mit einer Mischung aus Hundeaufzuchtmilch und Fencheltee vor.

Panda, Gorilla & Co.

Natur+Reisen | 24.11.2018 | 09:55 - 10:40 Uhr
3.68/5019
Lesermeinung
BR In Hanoi beschlagnahmte Schuppen von Schuppentieren. Der Größenunterschied ist enorm. Die große Schuppe stammt von einem afrikanischen Pangolin, die kleine von einer asiatischen Art.

natur exclusiv - Vietnam - Die letzten Pangoline

Natur+Reisen | 24.11.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der amerikanische Physiker Fiorenzo Omenetto glaubt, dass Seide bald in vielen Bereichen des Lebens Kunststoffe ersetzen könnte.

Insekten, Superhelden auf sechs Beinen

Natur+Reisen | 24.11.2018 | 22:50 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr

Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr