Harlan Wade , der berüchtigte Herausgeber eines Revolverblatts, wurde im Anschluss an eine Party ermordet. Unter Tatverdacht gerät die Journalistin Michelle Benti , die auf der Feier einen heftigen Streit mit Wade hatte. Wade hatte sie zuvor unter Druck gesetzt, in einem ihrer Artikel vorsätzlich die Unwahrheit zu schreiben. Der Privatdetektiv Paul Drake bittet den Strafverteidiger Mason um Hilfe. Gemeinsam finden sie heraus, dass es eine ganze Reihe von Leuten gibt, denen Wades Tod nicht ungelegen kommt.