Tony Domenico , einem alten Freund von Perry Masons Sekretären Della Street , wird vorgeworfen, seine Frau Suzanne ermordet zu haben. Perry Mason versucht, Tonys Unschuld zu beweisen. Bei seinen Recherchen stößt er auf drei hochrangige Bankangestellte und einen IT-Spezialisten, die offenbar allesamt von Suzanne erpresst worden sind. Überhaupt scheint Suzanne vor ihrer Heirat mit Tony kein Unschuldslamm gewesen zu sein.