Peter Borgelt - Der ostdeutsche Kommissar Maigret

Report, Menschen
Peter Borgelt - Der ostdeutsche Kommissar Maigret

MDR
Do., 21.06.
23:20 - 23:50


Peter Borgelt war einer der bekanntesten DDR-Fernsehstars. Seine Popularität verdankte er vor allem den fast hundert Einsätzen als Hauptmann Fuchs im "Polizeiruf 110". Die beliebte Fernsehserie wurde 1971 als Konkurrenz zum Tatort gestartet, weil Erich Honecker befand, dass DDR-Fernsehen müsse spannender werden. 20 Jahre hat Peter Borgelt den schlauen Fuchs gespielt. Dank seiner überlegten und ruhigen Art, gepaart mit leiser, sonorer Stimme, bezeichnete die Kritik seinen Kommissar schon mal als "ostdeutschen Maigret" und verglich ihn mit Jean Gabin. Als Peter Borgelt 1992 seine Karriere im neuen Deutschland als Hauptkommissar beendet, hat er Fernsehgeschichte geschrieben. Der Krimi-Ruhm lässt fast vergessen, dass Peter Borgelts große Liebe dem Theater gehörte. Bis zu seinem Tod stand er als Charakterdarsteller auch auf den Bühnen des Landes. Seine ersten Engagements hatte er in Burgstädt, Halberstadt, Magdeburg und Leipzig. 1967 dann der ganz große Durchbruch: das Deutsche Theater in Berlin. Fast drei Jahrzehnte gehörte er diesem Theater von Weltrang an. Als der Mann der leisen Töne 1994 starb, hinterließ er ein Lebenswerk: über 100 Fernseh - und Kinofilme, ungezählte Theaterrollen, aber auch Auftritte u.a. in Unterhaltungssendungen wie "Klock 8, achtern Strom" und "Kessel Buntes", in denen er das Publikum mit seinem unerwartet komischen Talent begeisterte. Neben der Würdigung eines Lebenswerkes versucht der Film, in Gesprächen mit Weggefährten und Angehörigen auch dem Kollegen, dem Freund und Privatmann Borgelt näherzukommen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Susanne mit ihren beiden Kinder beim Kickern.

Lebenslinien - Aufgeben kam nie in Frage

Report | 25.06.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
3.5/5054
Lesermeinung
arte Vicky erklŠrt ihrer Tochter Ÿber Skype ein Rezept.

Food for Love

Report | 26.06.2018 | 02:10 - 03:05 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Logo

MENSCH LEUTE

Report | 26.06.2018 | 07:35 - 08:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Netflix-Content-Chef Ted Sarandos muss bald mit einem Streamingangriff der deutschen Sender rechnen.

Streaming-Anbieter wie Netflix und Amazon Prime Video werden für die deutschen TV-Sender immer mehr …  Mehr

Die Fußball-WM 2018 wird im Olympiastadion Luschniki am 14. Juni 2018 eröffnet und am 15. Juli 2018 mit dem Finale beendet. Das Rund bietet Platz für 81.000 Zuschauer und ist das größte Fußballstadion in Russland.

Die jeweils letzten beiden Gruppenspiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland finden zeitgleich…  Mehr

"Dark" von Netflix erzählt eine verschachtelte Mystery-Geschichte mit Louis Hofmann in der Hauptrolle. Nun haben die Dreharbeiten zu Staffel zwei begonnen.

Zum Start der Dreharbeiten hat Netflix verraten, worum es in Staffel der Serie "Dark" gehen wird. So…  Mehr

Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens seit dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende T…  Mehr

Im August wird geflirtet! Dann kommt Matthias Brüggenolte (mit Melanie Wiegmann) als Tennislehrer Joe Möller an den Fürstenhof.

Flirtoffensive bei "Sturm der Liebe": Im August stellen zwei Gäste den Fürstenhof auf den Kopf und h…  Mehr