Peter Paul Rubens - auf den Spuren eines Malergenies

Im Schatten der alles überragenden Liebfrauenkirche von Antwerpen hat Peter Paul Rubens - in Bronze seinen angestammten Platz. Vergrößern
Im Schatten der alles überragenden Liebfrauenkirche von Antwerpen hat Peter Paul Rubens - in Bronze seinen angestammten Platz.
Fotoquelle: ZDF/Ralph Goertz
Kultur, Künstlerporträt
Peter Paul Rubens - auf den Spuren eines Malergenies

Infos
Produktionsland
D / A / CH
Produktionsdatum
2012
3sat
Do., 03.01.
07:00 - 07:30


Peter Paul Rubens (1577-1640) war nicht nur einer der bedeutendsten Maler aller Zeiten, er reiste als Diplomat auch im Auftrag der Habsburger durch Europa. - Eine Spurensuche. Weil er für die verschiedenen Fürstenhöfe malte, gelang es ihm, als Unterhändler in schwierigen Missionen zu wirken. So versuchte er, den Achtzigjährigen Krieg zu beenden und den Dreißigjährigen Krieg zu verhindern. Die Dokumentation "Peter Paul Rubens - auf den Spuren eines Malergenies" geht auf Spurensuche in Antwerpen, wo Rubens aufwuchs und arbeitete. Sie zeigt die wichtigsten Gemälde an ihren Originalschauplätzen in Kirchen, Klöstern und im Rubenshaus, die bis heute erhaltene Druckerei, in der Rubens seine Stiche drucken ließ, sowie die Bauten des Architekten Rubens in der flandrischen Hafenmetropole.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Zorro, Robin Hood, der Dieb von Bagdad, der Mann mit der eisernen Maske: Wie kein anderer erweckte Douglas Fairbanks in den 1920er Jahren die Helden der Leinwand zum Leben.

Douglas Fairbanks, Stummfilmheld und Hollywoodlegende

Kultur | 02.01.2019 | 21:50 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Hape Kerkeling - Witzigkeit kennt keine Grenzen

Hape Kerkeling - Witzigkeit kennt keine Grenzen

Kultur | 02.01.2019 | 22:30 - 00:00 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
3sat Jean-Michel Basquiat - Ikone des New Yorker Post-Punks

Jean-Michel Basquiat - Ikone des New Yorker Post-Punks

Kultur | 03.01.2019 | 06:05 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr