Peter, Sue & Marc

  • Das Erfolgstrio von einst beobachtet kritisch die Probearbeiten für das Musical «Io senza te» Vergrößern
    Das Erfolgstrio von einst beobachtet kritisch die Probearbeiten für das Musical «Io senza te»
    Fotoquelle: SRF
  • Susan Schell und Musik-Freundin Kim Kostüm: Die «süsse Sue» hat sich zur wilden Performance-Künstlerin entwickelt. Vergrößern
    Susan Schell und Musik-Freundin Kim Kostüm: Die «süsse Sue» hat sich zur wilden Performance-Künstlerin entwickelt.
    Fotoquelle: SRF
  • Diplomierter Fremdenführer für Bern Tourismus: Cuco erklärt einer deutschen Touristengruppe die Geschichte der Zähringer-Stadt Vergrößern
    Diplomierter Fremdenführer für Bern Tourismus: Cuco erklärt einer deutschen Touristengruppe die Geschichte der Zähringer-Stadt
    Fotoquelle: SRF
  • Posieren für den Lokalfotografen auf dem Hasliberg: Nina, Livia und Peter Reber funktionieren als Familienunternehmen Vergrößern
    Posieren für den Lokalfotografen auf dem Hasliberg: Nina, Livia und Peter Reber funktionieren als Familienunternehmen
    Fotoquelle: SRF
Report, Dokumentation
Peter, Sue & Marc

Infos
Produktionsdatum
2015
SF1
Mi., 11.07.
22:25 - 23:20
und die Sehnsucht nach einer heilen Welt


Sie waren die «ABBA» der Schweiz - die erfolgreichste Gruppe der 70er Jahre. Und plötzlich war der Höhenflug vorbei: Peter, Sue & Marc, drei Stars, die als Trio bestens funktionierten, mussten neue Wege gehen. Der Film zeigt das Schicksal der drei Musiker abseits von Bühne und Rampenlicht. Die «süsse Sue» von damals wurde nach tiefer Lebenskrise zur heutigen Susan Schell, die ihr Leben der Meditation widmet und sich für karitative Tätigkeiten engagiert - einer Künstlerin, die vor kleinem Publikum auftritt und auch an Performances fern vom Mainstream teilnimmt. Marc Dietrich wurde zum lebensfrohen «Cuco», der als Hansdampf in allen Gassen zu einer Berner Lokalgrösse geworden ist, auch er nach schmerzhaften Abstürzen in Alkohol und einem Burn-out, das er mit der Hilfe seiner dritten Ehefrau Trix meisterte. Peter Reber dagegen konnte an die Erfolge des Trios anknüpfen mit einer für Schweizer Verhältnisse einzigartigen Musikerkarriere. Dabei spielen seine wenig bekannte Ehefrau Livia und seine Tochter Nina eine zentrale Rolle.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Ice Lake Rebels

Ice Lake Rebels - Der Frost kommt(Winter is Coming)

Report | 11.07.2018 | 13:15 - 14:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Alexander Krylov hat 24 Jahre lang an der Rekonstruktion des Bernsteinzimmers gearbeitet.

Das Vermächtnis der Zaren - St. Petersburg

Report | 11.07.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Nelson Müller.

ZDFzeit - Langnese, Schöller & Co.

Report | 12.07.2018 | 01:55 - 02:40 Uhr
3.37/50131
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr