Pets - Das geheime Leben unserer Haustiere

  • Tierisches Team: Adler Tiberius (Mitte), dicke Katze Chloe, Mops Mel, Dackel Buddy, Wellensittich Sweetpea, Hamster Norman Vergrößern
    Tierisches Team: Adler Tiberius (Mitte), dicke Katze Chloe, Mops Mel, Dackel Buddy, Wellensittich Sweetpea, Hamster Norman
    Fotoquelle: SRF/2016 - Universal Pictures
  • Treuer Blick: Max Vergrößern
    Treuer Blick: Max
    Fotoquelle: SRF/2016 - Universal Pictures
  • Raubvogel und Hündchen: Tiberius und Gidget Vergrößern
    Raubvogel und Hündchen: Tiberius und Gidget
    Fotoquelle: SRF/2016 - Universal Pictures
  • Liebes Frauchen: Max und Ellie Kemper als Katie Vergrößern
    Liebes Frauchen: Max und Ellie Kemper als Katie
    Fotoquelle: SRF/2016 - Universal Pictures
Spielfilm, Animationsfilm
Pets - Das geheime Leben unserer Haustiere

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
The Secret Life of Pets
Produktionsland
Japan / USA
Produktionsdatum
2016
Kinostart
Do., 28. Juli 2016
SF2
So., 30.09.
10:25 - 11:55


Was genau tun unsere Haustiere, wenn wir hinter uns die Wohnungstüre schliessen? Hund, Hamster und Katze alleine zu Hause bleiben müssen? Dieser Film gibt die ultimative Antwort. Tagtäglich spielt sich auf der ganzen Welt in Millionen von Haushalten das gleiche ab: Die Eltern gehen zur Arbeit und die Kinder in die Schule. Zu Hause bleiben nur noch die Haustiere. Das finden lange nicht alle Haustiere lustig, denn sie würden am liebsten auch mit ins Büro, in die Werkstatt und in die Schule. Das geht leider nicht. Damit dies doch eines Tages möglich wird, lassen sie sich einiges einfallen. Hunde winseln, schwänzeln, geben Pfötchen, springen begeistert vor der Türfalle auf und ab - aber meist ist alles vergebens. Ob Hund, Hamster, Katz oder Kanarienvogel - sie bleiben in der Wohnung zurück. Aber was tun sie dort so ganze alleine? Genau darauf gibt dieser Film ungeahnte Einblicke. Denn unsere Haustiere sind viel schlauer und abgebrühter, als wir meinen. So ein Hund ist auch Max. Max, ein Jack-Russell-Terrier, lebt zusammen mit seiner Besitzerin Katie in Manhattan. Dort trifft er sich häufig mit anderen Haustieren, wie der Tabby-Katze Chloe, der Zwergspitzdame Gidget, dem Mops Mel, dem Dackel Buddy oder dem Wellensittich Sweetpea. Eines Tages bringt Katie einen neuen Hund nach Hause zu Max. Max ist darob gar nicht erfreut und wird richtig eifersüchtig. Der unerwünschte Dauergast ist der Neufundländer-Mischling Duke, den Katie direkt vom Tierheim hat. So verfilzt wie Duke aussieht, gleicht er einem Strassenköter - und genau so schlau und verschmitzt ist Max' neuer Freund. Duke bringt Max dazu, zusammen mit ihm in die Innenstadt zu laufen, wo die beiden jedoch von mehreren Strassenkatzen überfallen werden. Nachdem die Katzen den Hunden ihre Halsbänder abnehmen, werden Max und Duke von Tierfängern für Strassenhunde gehalten und mitgenommen, um ins Tierheim gebracht zu werden. Sie werden jedoch von dem Kaninchen Snowball, dem Anführer der Gruppe der Weggeworfenen Haustiere, gerettet. Snowball und seine Gruppe wurden allesamt von Menschen misshandelt und ausgesetzt und haben deshalb einen Hass auf sie entwickelt. Max und Duke geben vor, die Menschen ebenfalls zu hassen und werden eingeladen der Gruppe beizutreten. Nachdem die Strassenkatzen Snowball jedoch verraten, dass die Max und Duke in Wirklichkeit Haustiere sind, schwört Snowball Rache und beginnt Max und Duke seinerseits zu jagen. Ob Max und Duke die Flucht gelingt?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Pets" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Pets"

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Der kleine Rabe Socke 2 - Das große Rennen

Der kleine Rabe Socke - Das große Rennen

Spielfilm | 31.10.2018 | 06:20 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
KabelEins Shrek - Der tollkühne Held

Shrek - Der tollkühne Held

Spielfilm | 31.10.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.73/5011
Lesermeinung
VOX Ice Age ist zurück: Während Scrat (r.) immer noch der Nuss hinterher jagt und sich dabei in Scratte (oben rechts) verliebt, erwartet Mammut Manni Nachwuchs und weckt in Faultier Sid die Sehnsucht nach einer eigenen Familie - aber sind Dinosaurier da wirklich das Richtige? Derweil fürchtet Säbelzahntiger Diego, dass er in der Herde vielleicht zu 'soft' werden könnte.

Ice Age 3 - Die Dinosaurier sind los

Spielfilm | 03.11.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.38/508
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr