Pets - Das geheime Leben unserer Haustiere
Spielfilm, Animationsfilm • 02.04.2021 • 11:50 - 13:10
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
The Secret Life of Pets
Produktionsland
USA, F, J
Produktionsdatum
2016
Kinostart
Do., 28. Juli 2016
Spielfilm, Animationsfilm

Pets - Das geheime Leben unserer Haustiere

Was genau tun unsere Haustiere, wenn wir hinter uns die Wohnungstüre schliessen? Wenn Hund, Hamster und Katze alleine zu Hause bleiben müssen? Dieser Film gibt die ultimative Antwort. Tagtäglich spielt sich auf der ganzen Welt in Millionen von Haushalten das Gleiche ab: Die Eltern gehen zur Arbeit und die Kinder in die Schule. Zu Hause bleiben nur noch die Haustiere. Das finden lange nicht alle Haustiere lustig, denn sie würden am liebsten auch mit ins Büro, in die Werkstatt und in die Schule. Das geht leider nicht. Damit dies doch eines Tages möglich wird, lassen sie sich einiges einfallen. Hunde winseln, schwänzeln, geben Pfötchen, springen begeistert vor der Türfalle auf und ab - aber meist ist alles vergebens. Ob Hund, Hamster, Katz oder Kanarienvogel - sie bleiben in der Wohnung zurück. Aber was tun sie dort so ganze alleine? Genau darauf gibt dieser Film ungeahnte Einblicke. Denn unsere Haustiere sind viel schlauer und abgebrühter, als wir meinen. So ein Hund ist auch Max. Max, ein Jack-Russell-Terrier, lebt zusammen mit seiner Besitzerin Katie in Manhattan. Dort trifft er sich häufig mit anderen Haustieren, wie der Tabby-Katze Chloe, der Zwergspitzdame Gidget, dem Mops Mel, dem Dackel Buddy oder dem Wellensittich Sweetpea. Eines Tages bringt Katie einen neuen Hund nach Hause zu Max. Max ist darob gar nicht erfreut und wird richtig eifersüchtig. Der unerwünschte Dauergast ist der Neufundländer-Mischling Duke, den Katie direkt vom Tierheim hat. So verfilzt wie Duke aussieht, gleicht er einem Strassenköter - und genau so schlau und verschmitzt ist Max' neuer Freund. Duke bringt Max dazu, zusammen mit ihm in die Innenstadt zu laufen, wo die beiden jedoch von mehreren Strassenkatzen überfallen werden. Nachdem die Katzen den Hunden ihre Halsbänder abnehmen, werden Max und Duke von Tierfängern für Strassenhunde gehalten und mitgenommen, um ins Tierheim gebracht zu werden. Sie werden jedoch von dem Kaninchen Snowball, dem Anführer der Gruppe der Weggeworfenen Haustiere, gerettet. Snowball und seine Gruppe wurden allesamt von Menschen misshandelt und ausgesetzt und haben deshalb einen Hass auf sie entwickelt. Max und Duke geben vor, die Menschen ebenfalls zu hassen, und werden eingeladen, der Gruppe beizutreten. Nachdem die Strassenkatzen Snowball jedoch verraten, dass die Max und Duke in Wirklichkeit Haustiere sind, schwört Snowball Rache und beginnt Max und Duke seinerseits zu jagen. Ob Max und Duke die Flucht gelingt?

Der Trailer zu "Pets"

top stars
Das beste aus dem magazin
Die Region rund um den Bodensee lässt sich wunderbar mit dem Fahrrad erkunden.
Reise

Unterwegs auf dem Bodensee-Radweg

Der Bodensee-Radweg zählt seit vielen Jahren zu den beliebtesten Radfernwegen Europas und führt auf rund 270 Kilometern durch Deutschland, Österreich und die Schweiz einmal rund um den See.
Jen Majura (l.) und ihre Bandkollegen.
HALLO!

Jen Majura

Die gebürtige Stuttgarterin Jen Majura ist seit 2015 Teil der Multi-Platin-Rocker von Evanescence, die kürzlich mit ihrem neuen Album "The Bitter Truth" in 22 Ländern auf Platz 1 der Album-Charts geschossen sind. prisma sprach mit der sympathischen Gitarristin über einen wahr gewordenen Traum.
Das Pfahlbaumuseum in Mühlhofen-Unteruhldingen.
Reise

Pfahlbauten am Bodensee: Hingucker mit langer Geschichte

Die Pfahlbausiedlungen an den Seen des Alpenvorlandes aus der Jungsteinzeit und der Bronzezeit zählen zu den herausragenden archäologischen Fundstätten Europas. Aufgrund ihrer besonderen Bedeutung für die frühe Geschichte der Menschheit stehen sie heute unter dem Schutz des UNESCO-Welterbes.
Prof. Dr. Steffen Schön ist Ärztlicher Leiter des Internistischen Zentrums und Chefarzt der Klinik für Kardiologie,
Angiologie, Pulmologie und internistische Intensivmedizin sowie Ärztlicher Direktor am Helios-Klinikum Pirna.
Gesundheit

Was ein krankes Herz mit dem Körper macht

Je früher eine Herzschwäche und ihre Ursache erkannt wird, desto besser kann ein kritischer Verlauf der Erkrankung verhindert werden.
Der Pomeranzengarten Leonberg.
Nächste Ausfahrt

Leonberg-West: Pomeranzengarten Leonberg

Auf der A8 von Karlsruhe nach München begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss48 das Hinweisschild "Pomeranzengarten Leonberg". Wer die Autobahn hier verlässt und der B295 folgt, gelangt zu der schönen Gartenanlage unterhalb des Schlosses Leonberg.
Rund 1,8 Millionen Menschen traten 2020 erstmals in die Pedale, um Urlaub mal anders und aktiver als vielleicht gewohnt zu erleben
Reise

Eine andere Art von Urlaub

Mit allen Sinnen rein ins Abenteuer. Natur erleben, den Wind spüren, ein Gefühl von Freiheit bekommen – all das bietet die Reise mit dem Rad.