Pfarrer Braun

  • Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, rechts) fragt sich, ob Franz Trenkwalder (Felix Hellmann) etwas mit dem Mord an seiner Frau Bridget Murrag (Sólveig Arnarsdóttir) zu tun hat. Vergrößern
    Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, rechts) fragt sich, ob Franz Trenkwalder (Felix Hellmann) etwas mit dem Mord an seiner Frau Bridget Murrag (Sólveig Arnarsdóttir) zu tun hat.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) hält einen Gottesdienst. Vergrößern
    Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) hält einen Gottesdienst.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, 2.v. rechts) und Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, rechts) sprechen mit Maxl (Mikka Forcher) und dessen Großeltern (Lisa Kreuzer, Wilfried Klaus). Vergrößern
    Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, 2.v. rechts) und Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, rechts) sprechen mit Maxl (Mikka Forcher) und dessen Großeltern (Lisa Kreuzer, Wilfried Klaus).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Die Großeltern Trenkwalder (Lisa Kreuzer, Wilfried Klaus) geben Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg) und Monsignore Mühlich (Gilbert von Sohlern, rechts) die unschätzbar wertvolle Stradivari zurück. Vergrößern
    Die Großeltern Trenkwalder (Lisa Kreuzer, Wilfried Klaus) geben Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg) und Monsignore Mühlich (Gilbert von Sohlern, rechts) die unschätzbar wertvolle Stradivari zurück.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Joe Gabler (Michael Tregor, links) tritt gemeinsam mit der Violinenvirtuosin Bridget Murrag (Sólveig Arnarsdóttir) auf. Vergrößern
    Joe Gabler (Michael Tregor, links) tritt gemeinsam mit der Violinenvirtuosin Bridget Murrag (Sólveig Arnarsdóttir) auf.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, links) und Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) spielen eine Partie Golf. Vergrößern
    Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, links) und Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) spielen eine Partie Golf.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, links) hilft Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix) wieder einmal auf die Sprünge. Vergrößern
    Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, links) hilft Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix) wieder einmal auf die Sprünge.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, links) glaubt, dass Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) sich irrt. Vergrößern
    Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, links) glaubt, dass Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) sich irrt.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) soll eine wertvolle Violine unauffällig wiederbeschaffen und reist deswegen zu seinem Entzücken erstmals seit langem wieder ins geliebte Bayern. Vergrößern
    Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) soll eine wertvolle Violine unauffällig wiederbeschaffen und reist deswegen zu seinem Entzücken erstmals seit langem wieder ins geliebte Bayern.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Franz Trenkwalder (Felix Hellmann, rechts) und sein kleiner Sohn Maxl (Mikka Forcher, 2.v. rechts) trauern um Bridget. Zur Trauerfeier gekommen sind auch Joe Gabler (Michael Tregor, 4.v. rechts), Franz’ Eltern (Lisa Kreuzer, 2v. links, Wilfried Klaus, Mitte), die Geigenbauerin Almut Wagner (Wiebke Puls, 4.v. links) und Sepp Mossner (Anton Figl). Vergrößern
    Franz Trenkwalder (Felix Hellmann, rechts) und sein kleiner Sohn Maxl (Mikka Forcher, 2.v. rechts) trauern um Bridget. Zur Trauerfeier gekommen sind auch Joe Gabler (Michael Tregor, 4.v. rechts), Franz’ Eltern (Lisa Kreuzer, 2v. links, Wilfried Klaus, Mitte), die Geigenbauerin Almut Wagner (Wiebke Puls, 4.v. links) und Sepp Mossner (Anton Figl).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg, rechts) und Monsignore Mühlich (Gilbert von Sohlern, links) statten Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, Mitte), dessen Haushälterin Inge Haller (Gundi Ellert) und Messdiener Armin (Antonio Wannek) eine Stippvisite ab. Vergrößern
    Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg, rechts) und Monsignore Mühlich (Gilbert von Sohlern, links) statten Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, Mitte), dessen Haushälterin Inge Haller (Gundi Ellert) und Messdiener Armin (Antonio Wannek) eine Stippvisite ab.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Während Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, 2.v. rechts) den toten Dr. Bondy (Heio von Stetten) untersucht, suchen Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, Mitte), Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg, links) und Monsignore Mühlich (Gilbert von Sohlern) nach der verschwundenen Stradivari. Vergrößern
    Während Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, 2.v. rechts) den toten Dr. Bondy (Heio von Stetten) untersucht, suchen Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, Mitte), Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg, links) und Monsignore Mühlich (Gilbert von Sohlern) nach der verschwundenen Stradivari.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Pfarrer Brauns (Ottfried Fischer) neue Haushälterin Inge Haller (Gundi Ellert) ist eine begnadete Köchin. Vergrößern
    Pfarrer Brauns (Ottfried Fischer) neue Haushälterin Inge Haller (Gundi Ellert) ist eine begnadete Köchin.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg, rechts) und Monsignore Mühlich (Gilbert von Sohlern, 2.v. rechts) machen Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, links) klar, dass er die Spesenrechnung etwas überzogen hat. Vergrößern
    Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg, rechts) und Monsignore Mühlich (Gilbert von Sohlern, 2.v. rechts) machen Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, links) klar, dass er die Spesenrechnung etwas überzogen hat.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Der Musiker Joe Gabler (Michael Tregor, rechts) und Dr. Bondy (Heio von Stetten, Mitte) machen krumme Geschäfte. Vergrößern
    Der Musiker Joe Gabler (Michael Tregor, rechts) und Dr. Bondy (Heio von Stetten, Mitte) machen krumme Geschäfte.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, links) und Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) erfahren von der Geigenbauerin Almut Wagner (Wiebke Puls) interessante Neuigkeiten. Vergrößern
    Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, links) und Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) erfahren von der Geigenbauerin Almut Wagner (Wiebke Puls) interessante Neuigkeiten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Die neue Haushälterin Inge Haller (Gundi Ellert) begrüßt Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, rechts) und Messdiener Armin (Antonio Wannek). Vergrößern
    Die neue Haushälterin Inge Haller (Gundi Ellert) begrüßt Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, rechts) und Messdiener Armin (Antonio Wannek).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Pfarrer Brauns (Ottfried Fischer) kriminalistische Fähigkeiten sind gefordert. Vergrößern
    Pfarrer Brauns (Ottfried Fischer) kriminalistische Fähigkeiten sind gefordert.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, 2.v. rechts) überführt in Anwesenheit seiner Haushälterin Inge Haller (Gundi Ellert), Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg, Mitte), Monsignore Mühlich (Gilbert von Sohlern, 3.v. rechts) und dem verdutzten Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, links) die Großeltern Trenkwalder (Lisa Kreuzer, Wilfried Klaus) als Mörder. Vergrößern
    Pfarrer Braun (Ottfried Fischer, 2.v. rechts) überführt in Anwesenheit seiner Haushälterin Inge Haller (Gundi Ellert), Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg, Mitte), Monsignore Mühlich (Gilbert von Sohlern, 3.v. rechts) und dem verdutzten Kommissar Geiger (Peter Heinrich Brix, links) die Großeltern Trenkwalder (Lisa Kreuzer, Wilfried Klaus) als Mörder.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
  • Pfarrer Braun Vergrößern
    Pfarrer Braun
    Fotoquelle: rbb/Degeto/Reiner Bajo
Serie, Krimireihe
Pfarrer Braun

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
Altersfreigabe
12+
ARD
Di., 03.10.
17:00 - 18:30
Ausgegeigt!


Bischof Hemmelrath (Hans-Michael Rehberg) steht vor einem Desaster: Gegen Monsignore Mühlichs Rat hat er eine im Kirchenbesitz befindliche Stradivari an die Nachwuchsmusikerin Bridget Murrag (Sólveig Arnarsdóttir) verliehen, der das edle Instrument prompt gestohlen wurde. Pfarrer Braun soll die wertvolle Violine unauffällig wiederbeschaffen und reist zu seinem Entzücken nach Mittenwald, das seit Jahrhunderten für seine Geigenbauer berühmt ist. Auch Bridgets Mann Franz Trenkwalder gehört dieser traditionsreichen Zunft an und hofft, dass sein kleiner Sohn Maxl einmal in seine Fußstapfen treten wird. Danach sieht es aber nicht aus, denn Bridget will das verlockende Angebot der Londoner Symphoniker annehmen und mit Maxl nach England übersiedeln. Dazu kommt es nicht mehr, denn die Violinenvirtuosin wird erwürgt, mit einer Harfensaite - Von der kostbaren Geige fehlt nach wie vor jede Spur. Verstärkung erhält Braun von einem Kriminalisten, der schon durch seinen Namen für diesen Fall prädestiniert scheint: Kommissar Geiger . Während dieser das kirchliche Spesenkonto strapaziert, fühlt Braun einem gewissen Dr. Bondy auf den Zahn. Der arrogante Dandy besuchte Bridgets letztes Konzert und will nun ein Geschäft mit zwielichtigen Russen abschließen. Als Bondy neben einem leeren Geigenkasten erschlagen aufgefunden wird, wähnt Braun sich auf der richtigen Spur.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Polizeiruf 110 - Logo

Polizeiruf 110 - Denn sie wissen nicht, was sie tun

Serie | 20.10.2017 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.35/50617
Lesermeinung
ZDF Die beiden Kommissare Otto Garber (Florian Martens, M.) und Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck, r.) ¸berraschen die Einbrecher (Octav (Attila Georg Borlan) in der Wohnung von Herrn Bundschuh.

TV-Tipps Ein starkes Team - Wespennest

Serie | 21.10.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.36/50101
Lesermeinung
ARD Hauptkommissarin Inga Lürsen beobachtet die Affäre zwischen ihren Kollegen. (v.l.: Hauptkommissarin Inga Lürsen (Sabine Postel), Linda Selb vom BKA (Luise Wolfram), Hauptkommissar Stedefreund (Oliver Mommsen))

TV-Tipps Tatort - Zurück ins Licht

Serie | 22.10.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.23/502392
Lesermeinung
News
Jan Köppen, Laura Wontorra und Frank Buschmann moderieren auch die Team-Ausgabe von "Ninja Warrior Germany".

Nach den durchaus erfolgreichen ersten beiden Staffeln von "Ninja Warrior Germany" plant RTL für 201…  Mehr

Einer der spannendsten Serienkiller-Fälle der letzten Jahre: Jahrelang musste die Polizei mit ansehen, wie ein Mörder nacheinander eine Prostituierte, eine Schülerin und eine Haushaltshilfe tötete. Wie die Ermittler den Täter am Ende stoppten, ist eine lange und spannende Geschichte.

Unter dem Titel "Aktenzeichen XY ... gelöst!" zeigt das ZDF im November eine Sonderausgabe des Krimi…  Mehr

"Star-Wars"-Star Riz Ahmed könnte der nächste Hamlet werden. Netflix verhandelt mit dem Emmy-Gewinner (Bester Schauspieler in einer Mini-Serie: "The Night Of: Die Wahrheit einer Nacht") über die Hauptrolle in dem Shakespeare-Drama.

Streaming-Gigant Netflix plant eine neue Version des Shakespeare-Dramas "Hamlet" und soll derzeit mi…  Mehr

Wieder eine Gastrolle für Lorenzo Patané: Nachdem er im März schon zu Besuch am Fürstenhof war, kehrt er nun für neun Folgen zurück.

Fans der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" dürfen sich auf einen alten Bekannten freuen: Lorenzo Pata…  Mehr

Für die Beichtstuhl-Serie "Kleine Sünden" konnte der Heimatkanal unter anderem Fritz von Thun (links) und Heiner Lauterbach verpflichten.

Der Pay-Sender Heimatkanal dreht mit "Kleine Sünden" seine erste eigene Serie und hat zugleich erstk…  Mehr