Pfarrer Braun

Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) wird auf die Ostseeinsel Usedom versetzt. Vergrößern
Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) wird auf die Ostseeinsel Usedom versetzt.
Fotoquelle: NDR/Degeto/Reiner Bajo
Serie, Krimireihe
Pfarrer Braun

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2010
Altersfreigabe
12+
NDR
Di., 24.07.
23:30 - 01:00
Schwein gehabt


Pfarrer Braun wird auf die Ostseeinsel Usedom versetzt. Mitten im protestantischen Vorpommern will Bischof Hemmelrath einen katholischen Wallfahrtsort errichten. Ein vor 100 Jahren verstorbener Pfarrer soll hierfür seliggesprochen werden, und Braun muss prüfen, ob dieser tatsächlich ein Heiliger war. Kaum hat Pfarrer Braun mit seiner Haushälterin Margot Roßhauptner das neue Pfarrhaus bezogen, da stirbt der Schweinezüchter Gützkow bei einem Jagdunfall. Von seinem Tod profitieren die Gegner eines geplanten Schweinemastbetriebes, mit dem der windige Geschäftsmann aus dem Westen Joseph Köpplinger das große Geld scheffeln will. Auch das bankrotte Ehepaar Sigmund und Vera von Darendorf hat keinen Grund zur Trauer anlässlich des Todes von Gützkow: Der Verkaufswert ihres Schlosses wäre durch einen angrenzenden Schweinemaststall in den Keller gerutscht. Das Gelände, auf dem der Betrieb errichtet werden soll, gehörte einmal der Kirche. Der Mordfall hat damit sogar eine nahezu religiöse Dimension! Gemeinsam mit Kommissar Geiger, der zur Erholung auf Usedom weilt, findet Pfarrer Braun heraus, dass Landrat Harmknecht mit diesem Gelände undurchsichtige Geschäfte betrieb. Als Harmknecht erschlagen in seinem Büro aufgefunden wird, ist es beim Pfarrer höchste Zeit für eine ordentliche Prise Schnupftabak.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink, 2.v.r.) gibt sich als Vertreter eines Investors aus, um rätselhaften Hintergründen des Baulöwen Michael Lobland (Christoph M. Ohrt, l.) nachzuforschen. Brigitte Scharper (Alexandra von Schwerin, 2.v.l.) und Helen Lobland (Gesine Cukrowski, r.) stehen bei den beiden.

TV-Tipps Wilsberg - Mord und Beton

Serie | 21.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.59/50267
Lesermeinung
WDR Nolwenn (Annika Blendl), Riwal (Ludwig Blochberger, li.) und Kadeg (Jan Georg Schütte, re.) versuchen mit Dupin Kontakt aufzunehmen, der auf einer Insel festsitzt.

Kommissar Dupin - Bretonische Brandung

Serie | 25.07.2018 | 22:55 - 00:25 Uhr
3.83/5041
Lesermeinung
WDR In Sorge um Marie-Claire (Denise Virieux): Schimanskis (Götz George) Freundin wurde bei dem Autounfall, der offenbar Schimanski galt, stark verletzt.

Schimanski - Schuld und Sühne

Serie | 26.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.71/5031
Lesermeinung
News
Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr

140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr