Pfarrer Braun

Pfarrer Braun Vergrößern
Fotoquelle: rbb/Degeto/Reiner Bajo
Serie, Krimireihe
Pfarrer Braun

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
Altersfreigabe
12+
RBB
So., 23.09.
14:45 - 16:15
Altes Geld, junges Blut


Pfarrer Braun frohlockt, denn erstmals seit vielen Jahren wird er nach Hause in sein geliebtes Oberbayern versetzt. Aus Dankbarkeit will er endgültig vom Kriminalisieren ablassen - doch das ist ein Problem. Denn im malerischen Nußdorf am Inn, Brauns neuer Wirkungsstätte, ist der zwielichtige Finanzberater Bernie Blumenfeld spurlos verschwunden. Zu den geprellten Anlegern zählt auch Bischof Hemmelrath, der mit Blumenfelds Hilfe kirchliche Spendengelder vermehren wollte. Braun soll in dieser peinlichen Angelegenheit möglichst diskret ermitteln. Der Pfarrer hat noch nicht einmal seine erste Predigt gehalten, da taucht der Gesuchte wieder auf - tot, auf der Streckbank im historischen Folterkeller einer Luxus-Seniorenresidenz. Kommissar Geiger verdächtigt Blumenfelds Witwe Muriel, die auf eine üppige Lebensversicherung ihres toten Gatten zählen kann. Ein Stückchen Käse und ein Serviettenhalter, gefunden neben der Leiche, führen Braun auf eine andere Spur. Um den hochwohlgeborenen Rentnern Franz von Hornung, Sieglinde und Albert Zwicknagel auf den Zahn zu fühlen, schleust er die Roßhauptnerin mit grau gefärbter Frisur in die Seniorenresidenz ein. Als die dort arbeitende Krankenschwester Margarete Halfinger erschlagen aufgefunden wird, wird es wieder einmal Zeit für eine Prise Schnupftabak.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen, r.) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, l.) vermuten nach wie vor, dass sich das verschwundene Gemälde in der Musikhochschule befindet.

TV-Tipps München Mord - Die ganze Stadt ein Depp

Serie | 22.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.45/5062
Lesermeinung
HR Kommissar Borwoski (Axel Milberg) versucht in Erfahrung zu bringen, wie Roswithas kleiner Sohn aus der Wohnung verschwinden konnte.

Tatort - Borowski und der stille Gast

Serie | 24.09.2018 | 21:30 - 23:00 Uhr
3.3/502879
Lesermeinung
ZDF Die Kollegen Zeiler (Nora Waldstätten M.) und Oberländer (Matthias Koeberlin r.) sind sich ihrer Sache sicher, doch Komlatschek (Hary Prinz, l.) zweifelt noch.

TV-Tipps Die Toten vom Bodensee - Die vierte Frau

Serie | 01.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.24/5029
Lesermeinung
News
Moderatorin Milka Loff Fernandes verhilft Singles auf ungewöhnliche Art zu einer neuen Liebe.

Mit der Dating-Show "Naked Attraction" sorgte RTL II für Aufsehen. Es gab viel Kritik – und gute Ein…  Mehr

Macht einen auf dicke Hose: Gerdy Zint als Raser Axel Zerbe.

Nicht nur erzählerisch ist dieser Fall des "Polizeiruf 110" von gestern, auch was die heikle Geschic…  Mehr

"Donald Trump ist der große Zerstörer": Die ARTE-Doku "Fake America Great Again" zeigt ein alarmierendes Bild vom Zustand der westlichen Demokratien.

Verhalf der millionenfache Missbrauch von Facebook-Userdaten US-Präsident Donald Trump ins Amt? Die …  Mehr

Er ist vermutlich der erste Comedy-Superstar der deutschen Geschichte: Otto Waalkes bekommt das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Besondere Auszeichnung für Blödel-Ikone Otto Waalkes: Ihm wird das Bundesverdienstkreuz verliehen.…  Mehr

Die "GZSZ"-Produzentin Petra Kolle ist eine der Leiterinnen der UFA-Serienschule. Für die angehenden Storyliner sei besonders "ein Höchstmaß an Kreativität" wichtig.

Serienschreiber müssen sich unter hohem Zeitdruck Geschichten ausdenken. In einer Serienschule versu…  Mehr