Pfitzner - Palestrina

Pfitzner - Palestrina

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Classica
So., 17.06.
00:01 - 03:27


Aus der Bayerischen Staatsoper München: "Palestrina" von Hans Pfitzner (1869-1949). Musikalische Leitung: Simone Young - Inszenierung: Christian Stückl. Mit Christopher Ventris , Falk Struckmann , Michael Volle , John Daszak , Roland Bracht , Christiane Karg , Claudia Mahnke . Pfitzners Werk umfaßt rund vierzig solistische Rollen, einen großen Chor und ein reich besetztes Orchester, das mit ungemein geschickt instrumentierten Klängen den eigentlichen Reiz dieser Oper, die "durchaus narkotisierende Wirkung von Pfitzners Musik" , ausmacht. "Palestrina" wurde 1917 in München uraufgeführt und schildert den Gegensatz zwischen Künstler und Welt. Palestrina glaubt, nicht mehr komponieren zu können. Nach einer göttlichen Eingebung gelingt ihm in nur einer Nacht die Messe, die nach einigen Wirren als sein größtes Werk gefeiert wird.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Wen krallt sich die "Bachelorette" diesmal? Neben Nadine Klein, der Dame im Mittelpunkt, steht nun auch ein Starttermin der neuen Staffel fest.

Die neue "Bachelorette" steht fest, der Starttermin nun auch: Die 2018er-Staffel von RTLs Dating-For…  Mehr

Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr