Picknick im Schnee

  • Claudia Breutigam (Barbara Auer), Losfeld (Herbert Fritsch). Vergrößern
    Claudia Breutigam (Barbara Auer), Losfeld (Herbert Fritsch).
    Fotoquelle: MDR
  • Johannes Breutigam (Matthias Habich). Vergrößern
    Johannes Breutigam (Matthias Habich).
    Fotoquelle: MDR
  • Claudia Breutigam (Barbara Auer), Johannes Breutigam (Matthias Habich). Vergrößern
    Claudia Breutigam (Barbara Auer), Johannes Breutigam (Matthias Habich).
    Fotoquelle: MDR
  • Johannes Breutigam (Matthias Habich), Frankie (Chiara Schoras). Vergrößern
    Johannes Breutigam (Matthias Habich), Frankie (Chiara Schoras).
    Fotoquelle: MDR
TV-Film, TV-Tragikomödie
Picknick im Schnee

Infos
Originaltitel
Picknick im Schnee
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1999
Kinostart
Mi., 13. Januar 1999
MDR
Do., 18.01.
12:30 - 14:00


Johannes Breutigam, ein erfolgreicher Architekt, wird an einem Silvesterabend mit seinem Leben konfrontiert. Seine Frau betrügt ihn, sein Partner Losfeld hat ihn hintergangen und sein Unternehmen steht kurz vor dem Bankrott. Tief deprimiert und verzweifelt mietet er ein Hotelzimmer im 32. Stock. Er schreibt einen Abschiedsbrief an seine Frau und öffnet das Fenster, um in die Tiefe zu springen. Auf dem Fenstersims nebenan steht eine junge Frau, die offenbar das Gleiche vorhat. Mit dem Versprechen, den letzten Abend des Jahres mit ihr zu verbringen, gelingt es ihm, sie und sich selbst fürs Erste zu retten. Dies ist der Beginn einer eigenartigen, romantischen, komischen Geschichte, die in einer einzigen Silvesternacht spielt und in der zwei Menschen ihr Leben ändern.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Picknick im Schnee" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Wer aufgibt ist tot

Wer aufgibt ist tot

TV-Film | 02.03.2018 | 02:10 - 03:40 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
MDR Tango im Schnee

Tango im Schnee

TV-Film | 03.03.2018 | 00:15 - 01:40 Uhr
3.5/508
Lesermeinung
SWR Es ist nicht wirklich viel los in Endlingen, auch nicht in Maslows Garage. Maslow (Joachim Król) selbst und Ben (Sven Gielnik) haben viel Zeit, zu träumen. Wobei Ben eher von den Weiten Afrikas träumt und Maslow Pläne spinnt, Endlingen endlich wieder zu Aufschwung zu verhelfen.

Pampa Blues

TV-Film | 18.03.2018 | 13:00 - 14:30 Uhr
3.7/5010
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr