Pik & Amadeus - Freunde wider Willen

Die 13-jährige Pik (Sidonie von Krosigk, re.) ist auf der Flucht und gibt sich auf dem Flughafen als französische Austauschschülerin aus, um bei der Operndiva Ida Königstein (Sonja Kirchberger), ihrem Gatten Herrmann (Heinrich Schafmeister, 2.v.li.) und ihrem Sohn Amadeus (Robin Becker) unterzutauchen. Vergrößern
Die 13-jährige Pik (Sidonie von Krosigk, re.) ist auf der Flucht und gibt sich auf dem Flughafen als französische Austauschschülerin aus, um bei der Operndiva Ida Königstein (Sonja Kirchberger), ihrem Gatten Herrmann (Heinrich Schafmeister, 2.v.li.) und ihrem Sohn Amadeus (Robin Becker) unterzutauchen.
Fotoquelle: HR/Degeto/Thomas Kost
Spielfilm, Kriminalfilm
Pik & Amadeus - Freunde wider Willen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
HR
Mo., 25.06.
12:40 - 14:10


Die 13-jährige Pauline, genannt Pik, will die vom finanziellen Ruin bedrohte Tierpension ihrer Großmutter retten. Ihre flotte Gesangsdarbietung auf dem Kölner Flughafen bringt ihr jedoch nicht das benötigte Geld, sondern nur Probleme mit der Polizei ein. Zusätzlichen Ärger bekommt Pik mit dem korrupten Polizisten Kowatsch, den sie auf der Polizeiwache zufällig bei seinen krummen Geschäften überrascht. Pik muss schleunigst untertauchen und schleicht sich als französische Austauschschülerin in die Familie der wohlhabenden Operndiva Ida Königstein ein. Als Kowatsch ihr auf die Spur kommt, muss Pik erneut fliehen. Dabei hängt sich ihr Amadeus an die Fersen, der vereinsamte Sohn der Königsteins. Aber nur dank Amadeus' cleverer Idee kann Pik dem zwielichtigen Kowatsch ein Bein stellen, indem sie eine in jeder Hinsicht rettende Entführung vortäuscht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Pik und Amadeus - Freunde wider Willen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Harsh Times

Harsh Times - Leben am Limit

Spielfilm | 23.06.2018 | 02:55 - 04:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Kommissar LaBréa (Francis Fulton-Smith) hat Verständnis für die dünnhäutige Germaine Molin (Katja Flint).

Kommissar LaBréa - Mord in der Rue St. Lazare

Spielfilm | 27.06.2018 | 22:10 - 23:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.57/507
Lesermeinung
3sat Hannah Schwarz (Barbara Rudnik) kümmert sich liebevoll um den kleinen Patrick (Franz Kroß), der der einzige Zeuge der Ermordung seiner Eltern war.

Solo für Schwarz - Der Tod kommt zurück

Spielfilm | 04.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr