Pik & Amadeus - Freunde wider Willen

Die 13-jährige Pik (Sidonie von Krosigk, re.) ist auf der Flucht und gibt sich auf dem Flughafen als französische Austauschschülerin aus, um bei der Operndiva Ida Königstein (Sonja Kirchberger), ihrem Gatten Herrmann (Heinrich Schafmeister, 2.v.li.) und ihrem Sohn Amadeus (Robin Becker) unterzutauchen. Vergrößern
Die 13-jährige Pik (Sidonie von Krosigk, re.) ist auf der Flucht und gibt sich auf dem Flughafen als französische Austauschschülerin aus, um bei der Operndiva Ida Königstein (Sonja Kirchberger), ihrem Gatten Herrmann (Heinrich Schafmeister, 2.v.li.) und ihrem Sohn Amadeus (Robin Becker) unterzutauchen.
Fotoquelle: HR/Degeto/Thomas Kost
Spielfilm, Kriminalfilm
Pik & Amadeus - Freunde wider Willen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2006
HR
Di., 26.06.
02:20 - 03:50


Die 13-jährige Pauline, genannt Pik, will die vom finanziellen Ruin bedrohte Tierpension ihrer Großmutter retten. Ihre flotte Gesangsdarbietung auf dem Kölner Flughafen bringt ihr jedoch nicht das benötigte Geld, sondern nur Probleme mit der Polizei ein. Zusätzlichen Ärger bekommt Pik mit dem korrupten Polizisten Kowatsch, den sie auf der Polizeiwache zufällig bei seinen krummen Geschäften überrascht. Pik muss schleunigst untertauchen und schleicht sich als französische Austauschschülerin in die Familie der wohlhabenden Operndiva Ida Königstein ein. Als Kowatsch ihr auf die Spur kommt, muss Pik erneut fliehen. Dabei hängt sich ihr Amadeus an die Fersen, der vereinsamte Sohn der Königsteins. Aber nur dank Amadeus' cleverer Idee kann Pik dem zwielichtigen Kowatsch ein Bein stellen, indem sie eine in jeder Hinsicht rettende Entführung vortäuscht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Pik und Amadeus - Freunde wider Willen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Kommissar LaBréa (Francis Fulton-Smith) hat Verständnis für die dünnhäutige Germaine Molin (Katja Flint).

Kommissar LaBréa - Mord in der Rue St. Lazare

Spielfilm | 27.06.2018 | 22:10 - 23:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.57/507
Lesermeinung
BR Frank Haskin (Damian Lewis) spricht mit Jack Regan (Ray Winstone).

Krieg in London - The Crime

Spielfilm | 28.06.2018 | 00:00 - 01:45 Uhr
2.67/506
Lesermeinung
3sat Hannah Schwarz (Barbara Rudnik) kümmert sich liebevoll um den kleinen Patrick (Franz Kroß), der der einzige Zeuge der Ermordung seiner Eltern war.

Solo für Schwarz - Der Tod kommt zurück

Spielfilm | 04.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr