Pilgern für Peyote

  • Reges Treiben im Bergdorf La Laguna im Nordwesten Mexikos, wo sich der Schamane Emilio und seine Dorfgemeinschaft auf eine Pilgerreise in ihr heiliges Land vorbereiten Vergrößern
    Reges Treiben im Bergdorf La Laguna im Nordwesten Mexikos, wo sich der Schamane Emilio und seine Dorfgemeinschaft auf eine Pilgerreise in ihr heiliges Land vorbereiten
    Fotoquelle: ZDF
  • Gustavo Abad (3.v.l.) im Gespräch mit den Schamanen: Der Pilger interessiert sich schon lange für die Huichol-Kultur und darf nun erstmals an der Pilgerreise teilnehmen. Vergrößern
    Gustavo Abad (3.v.l.) im Gespräch mit den Schamanen: Der Pilger interessiert sich schon lange für die Huichol-Kultur und darf nun erstmals an der Pilgerreise teilnehmen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Der Schamane Emilio mit einer Bewohnerin des Bergdorfes La Laguna Vergrößern
    Der Schamane Emilio mit einer Bewohnerin des Bergdorfes La Laguna
    Fotoquelle: ZDF
  • Einmal im Jahr pilgern die Huicholes in ihr heiliges Land, um dort Peyote zu suchen, eine Kaktuspflanze mit berauschender Wirkung. Vergrößern
    Einmal im Jahr pilgern die Huicholes in ihr heiliges Land, um dort Peyote zu suchen, eine Kaktuspflanze mit berauschender Wirkung.
    Fotoquelle: ZDF
Report, Dokumentation
Pilgern für Peyote

Infos
Online verfügbar von 19/01 bis 18/02
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Sa., 19.01.
19:30 - 20:15
Magischer Trip durch Mexiko


In einer unwegsamen Bergregion der Sierra Madre im Nordwesten Mexikos leben die Huicholes, eines der letzten indigenen Völker Mexikos. In dem Bergdorf La Laguna bereiten sich der Schamane Emilio und seine Dorfgemeinschaft auf eine Pilgerreise vor. Einmal im Jahr pilgern sie in ihr heiliges Land, das sie Wirikuta nennen. Dort suchen sie Peyote, eine Kaktuspflanze mit berauschender Wirkung. Die Huicholes haben eine Sondergenehmigung der mexikanischen Regierung, die ihnen erlaubt, den meskalinhaltigen Kaktus im Rahmen ihrer Rituale zu konsumieren. Sie glauben daran, dass der Peyote ihnen die Türen zu sich selbst, ihren Ahnen und zum Universum öffnet. Gustavo und Alicia dürfen erstmals an der Pilgerreise teilnehmen. Sie sind keine Huicholes, interessieren sich aber schon lange für die Huichol-Kultur. Für sie ist es eine große Ehre, dabei zu sein. Ziel ihrer Reise ist die 500 Kilometer entfernte Stadt Real de Catorce. Jede Huichol-Familie sollte sie mindestens einmal im Leben besucht haben, denn an diesem Ort begann dem Mythos nach alles Leben. Dort lebt auch der Huichol Marciano mit seinen beiden Söhnen. Die Familie lebt vom Verkauf des traditionellen Kunsthandwerks. Für Marciano ist es wichtig, dass seine Kinder ihre Traditionen nicht vergessen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Tagesschau vor 20 Jahren

Tagesschau - Vor 20 Jahren - 20.01.1999

Report | 20.01.2019 | 02:30 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Claude Levi-Strauss, Anthropologe und Mitglied der Académie Française, in seinem Büro am Collège de France.

Das Jahrhundert des Claude Lévi-Strauss

Report | 20.01.2019 | 05:45 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Dorf macht glücklich

Dorf macht glücklich

Report | 20.01.2019 | 06:20 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr

Die Polizisten Süher Özlügül (Sophie Dal, links) und Henk Cassens (Maxim Mehmet) befragen die Friedhofsverwalterin Mina Wimmer (Franziska Wulf) zum Mord en einer Bestatterin.

Dem neuen Friesland-Krimi "Asche zu Asche" geht eines leider komplett ab: Spannung. So kann dann lei…  Mehr

Die 3sat-Reportage "Stars gegen Trump" begibt sich auf die Spuren des prominenten Widerstands.

Die Reportage "Stars gegen Trump – Wächst der Widerstand in NY?" begibt sich auf die Spuren der Anti…  Mehr

Publikum und Presse bejubeln Eddie (Taron Egerton, links) und seinen Trainer (Hugh Jackman).

Skispringen konnte "Eddie the Eagle" nicht so gut – zumindest im Vergleich mit den Profis. Dennoch f…  Mehr