Pilgern im Norden - mit Heike Götz und Philipp Schmid

Natur+Reisen, Tourismus
Pilgern im Norden - mit Heike Götz und Philipp Schmid

NDR
Di., 25.12.
16:30 - 17:15
Von Lübeck nach Hamburg


In der Hansestadt Lübeck sind die Pilger auf ihrer Wanderung über den Jakobsweg Via Baltica, auch Baltisch-Westfälischer Weg genannt, im vergangenen Jahr angekommen. Und genau hier beginnt diesmal die Tour für die vierte Folge "Pilgern im Norden". Die vier sympathischen und erfahrenen Pilger lernen sich erst zu Beginn des gemeinsamen Pilgerabenteuers kennen und müssen sich blitzschnell aufeinander einstellen. Denn auf ihrem Pilgerweg sind sie rund um die Uhr zusammen. Für Diakon Klaas Grensemann gehört der Pilgerstab fast schon zur Berufskleidung: Er arbeitet im Kloster Bursfelde bei Göttingen und ist dort für die Pilgerherberge zuständig. Auch Kristina Lohe kennt sich mit dem Klosterleben aus. Sie arbeitet im Kloster Volkenroda in Thürigen und organisiert dort unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit. Zwei hauptberufliche Kirchenmitarbeiter und zwei NDR Moderatoren gemeinsam auf Wanderschaft: Kann das gut gehen? Wird es Streit geben über Gebetszeiten und öffentliches Singen, über harte Betten und kilometerlange Umwege? In der vierten Folge "Pilgern im Norden - mit Heike Götz und Philipp Schmid" geraten die vier Pilger an ihre körperlichen Grenzen, verwechseln vor Erschöpfung zwei weltberühmte Kirchen und lernen, dass Pilgern wie das Leben ist: Auch hässliche Wegstrecken gehören dazu.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Winterreise in die Schweiz

Winterreise in die Schweiz

Natur+Reisen | 24.12.2018 | 06:05 - 06:50 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Moderatorin Bärbel Fening auf Föhr

Nordtour unterwegs

Natur+Reisen | 25.12.2018 | 17:15 - 18:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Strahlender Sonnenschein und beißende Kälte - für diesen Film zeigt sich das Erzgebirge von seiner schönsten Seite. Es geht kreuz und quer mit der Eisenbahn auf den Höhen zwischen Deutschland und Tschechien. - Die Heimat der Dampflok Baureihe 50 ist das Eisenbahnmuseum in Chemnitz-Hilbersdorf.

Mit dem Zug durchs Erzgebirge

Natur+Reisen | 27.12.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr