Pinocchio

  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
Spielfilm, Zeichentrickfilm
Pinocchio

Infos
[Bild: 4:3]
Originaltitel
Pinocchio
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1940
DVD-Start
Do., 19. März 2009
Disney Cinemagic
Sa., 17.02.
21:45 - 23:10


Weil sich der Holzschnitzer Gepetto so sehr einen Sohn wünscht, verwandelt eine Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Pinocchio kann sogar ein "richtiger" Junge werden, wenn er es schafft, tapfer, aufrichtig und selbstlos zu sein. Aber das wird Pinocchio nicht leichtgemacht, denn viele Abenteuer und Versuchungen warten auf ihn.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Pinocchio" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Müssen plötzlich Verantwortung für ein Neugeborenes übernehmen: die Bankräuber Robert Hightower (John Wayne), William „Kid“ Kearney (Harry Carey Jr.) und Pedro „Pete“ Roca Fuerte (Pedro Armendáriz, v.l.)

Spuren im Sand

Spielfilm | 25.02.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.25/504
Lesermeinung
BR Flugschüler Otto Groschenbügel (Heinz Rühmann, rechts), genannt "Quax", gibt mächtig an, als ihn zwei Journalisten interviewen.

Quax, der Bruchpilot

Spielfilm | 04.03.2018 | 12:45 - 14:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/506
Lesermeinung
NDR Oberstleutnant Thursday (Henry Fonda, 2.v.l.) entsendet Captain York (John Wayne, 2.v.r.) zu den Indianern, um sie in eine Falle zu locken.

Bis zum letzten Mann

Spielfilm | 05.03.2018 | 00:05 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/506
Lesermeinung
News
Beste Freundinnen (von links): Vivi (Leonie Rainer), Hanna (Anna König) und Carla (Katharina Schlothauer) sind moderne Frauen mit alten und neuen Problemen - und immer füreinander da.

Der vierte Teil der ZDF-Reihe "Chaos-Queens" hätte gerne etwas spritziger und bissiger sein dürfen, …  Mehr

Die Leidenschaft verschwindet irgendwann aus der Ehe von Cindy (Michelle Williams) und Dean (Ryan Gosling).

Regisseur Derek Cianfrance erzählt in dem Drama "Blue Valentine – Vom Ende einer Liebe" mit brutaler…  Mehr

Tief durchatmen: Über-Mutant Apocalypse (Oscar Isaac) erwacht nach 5.000-jährigem Schlaf und trachtet danach, die Menschheit zu versklaven.

Der Superhelden-Film "X-Men: Apocalypse" wirkt deutlich blasser als seine beiden Vorgänger, ist aber…  Mehr

Rob Hall (Jason Clarke, links) führt seine Kunden gen Gipfel. Von jedem bekommt er dafür 65.000 Dollar.

Das bei RTL als TV-Premiere zu sehende Bergsteiger-Drama "Everest" zeigt in beeindruckenden Bildern,…  Mehr

Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr