Pinocchio

  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
Spielfilm, Zeichentrickfilm
Pinocchio

Infos
[Bild: 4:3]
Originaltitel
Pinocchio
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1940
DVD-Start
Do., 19. März 2009
Disney Cinemagic
Sa., 09.06.
08:25 - 09:55


Weil sich der Holzschnitzer Gepetto so sehr einen Sohn wünscht, verwandelt eine Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Pinocchio kann sogar ein "richtiger" Junge werden, wenn er es schafft, tapfer, aufrichtig und selbstlos zu sein. Aber das wird Pinocchio nicht leichtgemacht, denn viele Abenteuer und Versuchungen warten auf ihn.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Pinocchio" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Oberstleutnant Thursday (Henry Fonda, 2.v.l.) entsendet Captain York (John Wayne, 2.v.r.) zu den Indianern, um sie in eine Falle zu locken.

Bis zum letzten Mann

Spielfilm | 29.05.2018 | 00:05 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.71/507
Lesermeinung
3sat (v.li.): Gunther Philipp, Hans Holt, Waltraut Haas.

Kleiner Schwindel am Wolfgangsee

Spielfilm | 31.05.2018 | 09:15 - 10:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Animal Farm - Aufstand der Tiere

Aufstand der Tiere - Animal Farm

Spielfilm | 13.06.2018 | 21:50 - 23:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3/500
Lesermeinung
News
Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr

Im "Mallorca Spezial" der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es einen unerwünschten Gast.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr