Pinocchio

  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
  • Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden… Vergrößern
    Lügen haben lange Nasen. So lehrt es die berühmte Holzpuppe Pinocchio aus dem gleichnamigen Zeichentrick-Klassiker von Walt Disney. Als aus der Holzfigur Pinocchio über Nacht eine lebende Puppe wird, geht für Spielzeugmacher Gepetto ein Traum in Erfüllung - und für Kinder beginnt ein märchenhaftes Abenteuer voller Spaß und Spannung.Mit Pinocchio produzierte Walt Disney 1940 nach Schneewittchen und die sieben Zwerge seinen zweiten abendfüllenden Zeichentrickfilm, der inzwischen ein weltbekannter Klassiker ist. Der Film gewann zwei Oscars in der Kategorie "Beste Filmmusik" und "Bester Song". Da sich der Holzschnitzer Gepetto nichts sehnlicher wünscht als einen Sohn, verwandelt die blaue Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Diese möchte unbedingt so sein wie alle anderen Kinder: ein richtiger Junge. Wenn Pinocchio aufrichtig, tapfer und selbstlos ist, soll dieser Wunsch in Erfüllung gehen - das hat ihm die blaue Fee versprochen. Aber das wird ihm nicht leicht gemacht! Auf dem Weg zur Schule lauern Pinocchio der gemeine Kater und der schlaue Fuchs auf, die ihn an das Marionetten-Theater Stromboli verkaufen. Anfangs bereiten ihm die Auftritte großen Spaß - bis der böse Puppenspieler Stromboli die Holzfigur in einen Käfig sperrt. Werden Gepetto und sein Ziehsohn am Ende wieder zusammenkommen? Nur so kann aus Pinocchio ein richtiger Junge werden…
    Fotoquelle: Disney
Spielfilm, Zeichentrickfilm
Pinocchio

Infos
[Bild: 4:3]
Originaltitel
Pinocchio
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1940
DVD-Start
Do., 19. März 2009
Disney Channel
Fr., 17.08.
20:15 - 22:00


Weil sich der Holzschnitzer Gepetto so sehr einen Sohn wünscht, verwandelt eine Fee seine Marionette Pinocchio in eine lebende Puppe. Pinocchio kann sogar ein "richtiger" Junge werden, wenn er es schafft, tapfer, aufrichtig und selbstlos zu sein. Aber das wird Pinocchio nicht leichtgemacht, denn viele Abenteuer und Versuchungen warten auf ihn.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Pinocchio" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Pinocchio"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Wehe, wenn sie losgelassen

Wehe, wenn sie losgelassen

Spielfilm | 24.08.2018 | 09:10 - 10:28 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
MDR Kronprinz Rudolfs letzte Liebe

Kronprinz Rudolfs letzte Liebe

Spielfilm | 26.08.2018 | 05:50 - 07:25 Uhr
Prisma-Redaktion
4.05/5020
Lesermeinung
arte Der Scharfschütze Jack "Slick" Wilson (Jack Palance, Mi.) soll auf Wunsch des Großgrundbesitzers Rufus Ryker die entscheidende Rolle im Konflikt mit den Kleinfarmern spielen.

Mein großer Freund Shane

Spielfilm | 26.08.2018 | 09:50 - 11:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.89/509
Lesermeinung
News
Das Netflix-Logo.

Einer der Vorteile des kostenpflichtigen Streaming-Dienstes Netflix sind die fehlenden Werbeunterbre…  Mehr

Die Bundesliga geht in ihre 56. Spielzeit. Das Eröffnungsspiel bestreitet am Freitag, 24. August, wie fast schon gewohnt der FC Bayern München.

Gute Nachrichten für Fans der Fußball-Bundesliga: Nach den massiven Veränderungen in der TV-Berichte…  Mehr

Bauer Uwe und seine Iris feiern in der großen Wiesersehensshow ihren Sieg beim "Sommerhaus der Stars".

Bauer Uwe und seine Frau Iris tragen ihre Liebe jetzt auf der Haut. Nach ihrem Sieg beim "Sommerhaus…  Mehr

Kaum zu glauben: "Wer wird Millionär?" mit Günther Jauch startete mit dem "Abi 2018-Special" in die 42. Staffel. Das Quiz-Format wird seit 3. September 1999 bei RTL ausgestrahlt.

Quizshows liegen im deutschen TV weiter voll im Trend. Am Montag startete "Wer wird Millionär" in se…  Mehr

Das Bild zeigt vier saudi-arabische Soldaten 1979 in den Katakomben der Moschee bei einem Einsatz.

Islamische Terroristen stürmen die Große Moschee von Mekka und nehmen mehrere hunderttausend Geiseln…  Mehr