Pioniere am Himmel - Das Rätsel um den ersten Flug

  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) beäugt kritisch seine Flugmaschine Nr. 21. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) beäugt kritisch seine Flugmaschine Nr. 21.
    Fotoquelle: ZDF/M. Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) auf dem Flugfeld. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) auf dem Flugfeld.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) vor seiner Flugmaschine Nr. 21. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) vor seiner Flugmaschine Nr. 21.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Schon als Jugendlicher träumt Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) nur vom Fliegen. Vergrößern
    Spielszene: Schon als Jugendlicher träumt Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) nur vom Fliegen.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) während seiner Ausbildung als Schlosser. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) während seiner Ausbildung als Schlosser.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) während seiner Ausbildung als Schlosser. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) während seiner Ausbildung als Schlosser.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) bringt seine Flugmaschine zum Start. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) bringt seine Flugmaschine zum Start.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) beäugt kritisch seine Flugmaschine Nr. 21. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) beäugt kritisch seine Flugmaschine Nr. 21.
    Fotoquelle: ZDF/M. Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) hat sein Handwerk von Otto Lilienthal, dem Gleitflieger, gelernt. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) hat sein Handwerk von Otto Lilienthal, dem Gleitflieger, gelernt.
    Fotoquelle: ZDF/M. Lewis
  • Flugexperte Joe Bullmer zweifelt das Beweisfoto der Gebrüder Wright an. Vergrößern
    Flugexperte Joe Bullmer zweifelt das Beweisfoto der Gebrüder Wright an.
    Fotoquelle: ZDF/Jason Thomas
  • John Brown vor dem Nachbau der legendären Flugmaschine Nr. 21 von Gustav Weißkopf. Vergrößern
    John Brown vor dem Nachbau der legendären Flugmaschine Nr. 21 von Gustav Weißkopf.
    Fotoquelle: ZDF/Jason Thomas
  • John Brown untersucht Details der legendären Flugmaschine Nr. 21 von Gustav Weißkopf. Vergrößern
    John Brown untersucht Details der legendären Flugmaschine Nr. 21 von Gustav Weißkopf.
    Fotoquelle: ZDF/Jason Thomas
Report, Luftverkehr
Pioniere am Himmel - Das Rätsel um den ersten Flug

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFneo
Di., 09.10.
06:20 - 07:05


Die Brüder Orville und Wilbur Wright gelten weltweit als Helden - als die ersten Menschen, die motorisiert geflogen sind. Doch stimmt das wirklich? Nach jahrelangen Recherchen ist der Luftfahrthistoriker John Brown sicher, dass dieser Ruhm einem anderen gebührt: dem Deutschen Gustav Weißkopf. Der Film geht dieser Behauptung nach und zeigt, wie die Forschung eines Einzelnen gängige Theorien ins Wanken bringen kann. Vor etwas mehr als 100 Jahren schreibt eine Erfindung Weltgeschichte: Der motorisierte Flug verändert unsere Welt so tiefgreifend wie kaum eine andere technologische Neuerung seit der Erfindung des Rads. Doch wer flog zuerst? Die Brüder Wright mit ihrem "Flyer" im Jahr 1903 - so wie wir es aus den Geschichtsbüchern kennen? Oder gebührt diese Ehre einem weitgehend unbekannten deutschen Einwanderer in die USA, dem aus Franken stammenden Ingenieur Gustav Weißkopf? Bereits in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts stellt die amerikanische Journalistin Stella Randolph aufgrund intensiver Recherchen und der Befragung von Augenzeugen diese Behauptung auf und bringt damit die Familie Wright gegen sich auf. Wie zuverlässig sind diese Augenzeugenberichte, nach denen sich Weißkopf schon zwei Jahre vor den Wrights mit seinem Fluggleiter, dem Modell "Nr. 21", in die Lüfte schwang? Und wurde die Rolle Weißkopfs unter anderem von den Wrights jahrzehntelang heruntergespielt? Warum widmen sich Historiker heute nicht den neuen Erkenntnissen zu einem möglichen Erstflug Weißkopfs? Welche Rolle spielt ein ominöser Vertrag, den das Smithsonian-Museum in Amerika mit den Wright-Brüdern abschloss? Mit Hilfe des Historikers und Flug-Experten John Brown begibt sich der Film auf Spurensuche in Deutschland und den USA, um das Rätsel zu lösen, wer als Erster einen motorisierten Flug durchgeführt hat. Der begeisterte Pilot John Brown arbeitete in verschiedenen Positionen der Flugindustrie, bevor er sich 1996 der Geschichte menschlichen Fliegens zuwandte. Am prestigeträchtigen Smithsonian-Institut in Washington stößt er auf die Geschichte von Gustav Weißkopf und der Brüder Wright. Sie lässt ihn nicht wieder los.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Ein Herz für Trabi, Schwalbe und Co.

Ein Herz für Trabi, Schwalbe und Co.

Report | 09.10.2018 | 06:35 - 07:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Testessen: Tom Franz (li.) zu Gast bei Shabi Sherfler (re.) im Restaurant Azura

So isst Israel - Jerusalem

Report | 09.10.2018 | 06:40 - 07:10 Uhr
/500
Lesermeinung
RTL II Drogendealer, Gangs, Jugendkriminalität - die Fälle dieser Polizisten sind nichts für schwache Nerven. "Die Straßencops Ruhrgebiet - Jugend im Visier" begleitet eine Spezialeinheit der Polizei hautnah bei ihren täglichen, dramatischen Einsätzen. Das Besondere: Es handelt sich um echte Polizisten. Sie alle haben Erfahrung in dem Bereich Jugendkriminalität gesammelt und wissen, dass die Arbeit mit jugendlichen Straftätern ganz besonders viel Fingerspitzengefühl verlangt.

Die Straßencops Ruhrgebiet - Jugend im Visier

Report | 09.10.2018 | 06:55 - 07:55 Uhr
5/503
Lesermeinung
News
Newt Scamander (Eddie Redmayne) und Tina Goldstein (Katherine Waterston) jagen den entflohenen Gellert Grindelwald.

Bis zum 15. November müssen sich Fans noch gedulden, bis "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verb…  Mehr

 Madlen Kaniuth und ihr Freund Christian Becker haben in Las Vegas geheiratet.

"Alles was zählt"-Star Madlen Kaniuth hat in Las Vegas im engen Kreis ihre große Liebe Christian geh…  Mehr

"Wir beide haben ein gewisses Alter - da hat man ein sichereres Gespür für das, was richtig ist, als in jüngeren Jahren": Joseph Hanneschläger und Bettina Geyer haben sich im Sommer das Jawort gegeben.

"Rosenheim-Cop" Joseph Hannesschläger hat sein Glück gefunden. Im Interview erzählt er, wie er seine…  Mehr

Bill Cosby (Mitte) vor Gericht: Nun wurde er zu mindestens drei und maximal zehn Jahren Haft verurteilt.

Bill Cosby ist der erste verurteilte Prominente der "MeToo"-Ära. Von vielen Seiten wurde das Urteil …  Mehr

Olivia Jones erhebt gegen die Ärzte Daniel Küblböcks schwere Vorwürfe.

Nach dem mutmaßlichen Selbstmord von Daniel Küblböck erhebt Olivia Jones schwere Vorwürfe gegen die …  Mehr