Pioniere am Himmel - Das Rätsel um den ersten Flug

  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) bringt seine Flugmaschine zum Start. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) bringt seine Flugmaschine zum Start.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) beäugt kritisch seine Flugmaschine Nr. 21. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) beäugt kritisch seine Flugmaschine Nr. 21.
    Fotoquelle: ZDF/M. Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) hat sein Handwerk von Otto Lilienthal, dem Gleitflieger, gelernt. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) hat sein Handwerk von Otto Lilienthal, dem Gleitflieger, gelernt.
    Fotoquelle: ZDF/M. Lewis
  • John Brown vor dem Nachbau der legendären Flugmaschine Nr. 21 von Gustav Weißkopf. Vergrößern
    John Brown vor dem Nachbau der legendären Flugmaschine Nr. 21 von Gustav Weißkopf.
    Fotoquelle: ZDF/Jason Thomas
  • John Brown untersucht Details der legendären Flugmaschine Nr. 21 von Gustav Weißkopf. Vergrößern
    John Brown untersucht Details der legendären Flugmaschine Nr. 21 von Gustav Weißkopf.
    Fotoquelle: ZDF/Jason Thomas
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) auf dem Flugfeld. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) auf dem Flugfeld.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Schon als Jugendlicher träumt Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) nur vom Fliegen. Vergrößern
    Spielszene: Schon als Jugendlicher träumt Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) nur vom Fliegen.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) während seiner Ausbildung als Schlosser. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) während seiner Ausbildung als Schlosser.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) vor seiner Flugmaschine Nr. 21. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) vor seiner Flugmaschine Nr. 21.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) während seiner Ausbildung als Schlosser. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) während seiner Ausbildung als Schlosser.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) beäugt kritisch seine Flugmaschine Nr. 21. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) beäugt kritisch seine Flugmaschine Nr. 21.
    Fotoquelle: ZDF/M. Lewis
  • Flugexperte Joe Bullmer zweifelt das Beweisfoto der Gebrüder Wright an. Vergrößern
    Flugexperte Joe Bullmer zweifelt das Beweisfoto der Gebrüder Wright an.
    Fotoquelle: ZDF/Jason Thomas
Report, Luftverkehr
Pioniere am Himmel - Das Rätsel um den ersten Flug

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFneo
Sa., 13.10.
11:00 - 11:45


Die Brüder Orville und Wilbur Wright gelten weltweit als Helden - als die ersten Menschen, die motorisiert geflogen sind. Doch stimmt das wirklich? Nach jahrelangen Recherchen ist der Luftfahrthistoriker John Brown sicher, dass dieser Ruhm einem anderen gebührt: dem Deutschen Gustav Weißkopf. Der Film geht dieser Behauptung nach und zeigt, wie die Forschung eines Einzelnen gängige Theorien ins Wanken bringen kann. Vor etwas mehr als 100 Jahren schreibt eine Erfindung Weltgeschichte: Der motorisierte Flug verändert unsere Welt so tiefgreifend wie kaum eine andere technologische Neuerung seit der Erfindung des Rads. Doch wer flog zuerst? Die Brüder Wright mit ihrem "Flyer" im Jahr 1903 - so wie wir es aus den Geschichtsbüchern kennen? Oder gebührt diese Ehre einem weitgehend unbekannten deutschen Einwanderer in die USA, dem aus Franken stammenden Ingenieur Gustav Weißkopf? Bereits in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts stellt die amerikanische Journalistin Stella Randolph aufgrund intensiver Recherchen und der Befragung von Augenzeugen diese Behauptung auf und bringt damit die Familie Wright gegen sich auf. Wie zuverlässig sind diese Augenzeugenberichte, nach denen sich Weißkopf schon zwei Jahre vor den Wrights mit seinem Fluggleiter, dem Modell "Nr. 21", in die Lüfte schwang? Und wurde die Rolle Weißkopfs unter anderem von den Wrights jahrzehntelang heruntergespielt? Warum widmen sich Historiker heute nicht den neuen Erkenntnissen zu einem möglichen Erstflug Weißkopfs? Welche Rolle spielt ein ominöser Vertrag, den das Smithsonian-Museum in Amerika mit den Wright-Brüdern abschloss? Mit Hilfe des Historikers und Flug-Experten John Brown begibt sich der Film auf Spurensuche in Deutschland und den USA, um das Rätsel zu lösen, wer als Erster einen motorisierten Flug durchgeführt hat. Der begeisterte Pilot John Brown arbeitete in verschiedenen Positionen der Flugindustrie, bevor er sich 1996 der Geschichte menschlichen Fliegens zuwandte. Am prestigeträchtigen Smithsonian-Institut in Washington stößt er auf die Geschichte von Gustav Weißkopf und der Brüder Wright. Sie lässt ihn nicht wieder los.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 Teleshopping

Teleshopping Nacht

Report | 14.11.2018 | 01:05 - 01:20 Uhr
2.99/50612
Lesermeinung
RTL II Die Forensiker - Profis am Tatort

Die Forensiker - Profis am Tatort - Tod auf der Treppe(What Experts Saw)

Report | 14.11.2018 | 01:05 - 01:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr