Pioniere am Himmel - Das Rätsel um den ersten Flug

  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) hat sein Handwerk von Otto Lilienthal, dem Gleitflieger, gelernt. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) hat sein Handwerk von Otto Lilienthal, dem Gleitflieger, gelernt.
    Fotoquelle: ZDF/M. Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) auf dem Flugfeld. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) auf dem Flugfeld.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) vor seiner Flugmaschine Nr. 21. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) vor seiner Flugmaschine Nr. 21.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Schon als Jugendlicher träumt Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) nur vom Fliegen. Vergrößern
    Spielszene: Schon als Jugendlicher träumt Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) nur vom Fliegen.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) während seiner Ausbildung als Schlosser. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) während seiner Ausbildung als Schlosser.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) während seiner Ausbildung als Schlosser. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) während seiner Ausbildung als Schlosser.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) bringt seine Flugmaschine zum Start. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) bringt seine Flugmaschine zum Start.
    Fotoquelle: ZDF/Megan Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) beäugt kritisch seine Flugmaschine Nr. 21. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) beäugt kritisch seine Flugmaschine Nr. 21.
    Fotoquelle: ZDF/M. Lewis
  • Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) beäugt kritisch seine Flugmaschine Nr. 21. Vergrößern
    Spielszene: Gustav Weißkopf (Darsteller unbekannt) beäugt kritisch seine Flugmaschine Nr. 21.
    Fotoquelle: ZDF/M. Lewis
  • John Brown vor dem Nachbau der legendären Flugmaschine Nr. 21 von Gustav Weißkopf. Vergrößern
    John Brown vor dem Nachbau der legendären Flugmaschine Nr. 21 von Gustav Weißkopf.
    Fotoquelle: ZDF/Jason Thomas
  • John Brown untersucht Details der legendären Flugmaschine Nr. 21 von Gustav Weißkopf. Vergrößern
    John Brown untersucht Details der legendären Flugmaschine Nr. 21 von Gustav Weißkopf.
    Fotoquelle: ZDF/Jason Thomas
  • Flugexperte Joe Bullmer zweifelt das Beweisfoto der Gebrüder Wright an. Vergrößern
    Flugexperte Joe Bullmer zweifelt das Beweisfoto der Gebrüder Wright an.
    Fotoquelle: ZDF/Jason Thomas
Report, Luftverkehr
Pioniere am Himmel - Das Rätsel um den ersten Flug

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDF
Mo., 22.04.
04:10 - 04:55


Die Brüder Orville und Wilbur Wright gelten weltweit als Helden - als die ersten Menschen, die motorisiert geflogen sind. Doch stimmt das wirklich? Nach jahrelangen Recherchen ist der Luftfahrthistoriker John Brown sicher, dass dieser Ruhm einem anderen gebührt: dem Deutschen Gustav Weißkopf. Der Film geht dieser Behauptung nach und zeigt, wie die Forschung eines Einzelnen gängige Theorien ins Wanken bringen kann. Vor etwas mehr als 100 Jahren schreibt eine Erfindung Weltgeschichte: Der motorisierte Flug verändert unsere Welt so tiefgreifend wie kaum eine andere technologische Neuerung seit der Erfindung des Rads. Doch wer flog zuerst? Die Brüder Wright mit ihrem "Flyer" im Jahr 1903 - so wie wir es aus den Geschichtsbüchern kennen? Oder gebührt diese Ehre einem weitgehend unbekannten deutschen Einwanderer in die USA, dem aus Franken stammenden Ingenieur Gustav Weißkopf? Bereits in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts stellt die amerikanische Journalistin Stella Randolph aufgrund intensiver Recherchen und der Befragung von Augenzeugen diese Behauptung auf und bringt damit die Familie Wright gegen sich auf. Wie zuverlässig sind diese Augenzeugenberichte, nach denen sich Weißkopf schon zwei Jahre vor den Wrights mit seinem Fluggleiter, dem Modell "Nr. 21", in die Lüfte schwang? Und wurde die Rolle Weißkopfs unter anderem von den Wrights jahrzehntelang heruntergespielt? Warum widmen sich Historiker heute nicht den neuen Erkenntnissen zu einem möglichen Erstflug Weißkopfs? Welche Rolle spielt ein ominöser Vertrag, den das Smithsonian-Museum in Amerika mit den Wright-Brüdern abschloss? Mithilfe des Historikers und Flug-Experten John Brown begibt sich der Film auf Spurensuche in Deutschland und den USA, um das Rätsel zu lösen, wer als Erster einen motorisierten Flug durchgeführt hat. Der begeisterte Pilot John Brown arbeitete in verschiedenen Positionen der Flugindustrie, bevor er sich 1996 der Geschichte menschlichen Fliegens zuwandte. Am prestigeträchtigen Smithsonian-Institut in Washington stößt er auf die Geschichte von Gustav Weißkopf und der Brüder Wright. Sie lässt ihn nicht wieder los.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR v.li. Jens Hübschen, Heike Greis, Evelin König und Martin Seidler.

Kaffee oder Tee

Report | 23.04.2019 | 16:05 - 17:00 Uhr
3.45/5033
Lesermeinung
HR Blick auf den Frankfurter Flughafen.

Mittendrin - Flughafen Frankfurt

Report | 27.04.2019 | 18:45 - 19:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ehepaar Benke am Flughafen

Re: - Billigflieger in Europa - Wer zahlt drauf?

Report | 29.04.2019 | 19:40 - 20:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Hannelore Elsner ist tot. Die Schauspielerin verstarb am Wochenende 76-jährig in einem Münchner Krankenhaus. Das Foto entstand bei der After-Show-Party zum Rilke-Projekt "Dir zur Feier" in der Frankfurter Alten Oper 2015.

Die deutsche Filmbranche trauert um Hannelore Elsner. Die vielfach preisgekrönte Schauspielerin vers…  Mehr

Die neue Serie "Agatha Christie - Die Morde des Herrn ABC" heftet sich an die Fersen des Ermittlers Hercule Poirot (John Malkovich, links), der einem geheimnisvollen Serienmörder auf der Spur ist.

Ein Mörder, der das Töten als Spiel mit dem Alphabet versteht und zwei Ermittler, die erst noch zuei…  Mehr

Die ZDF-Reihe "Herzkino" bekommt einen weiteren Film. In einer modernen Adaption des Märchenklassikers "Frau Holle" spielen Lavinia Wilson (links), Cornelia Froboess (Mitte) und Klara Deutschmann die Hauptrollen.

"Frau Holle" in neuem Gewand: Seit kurzem laufen die Dreharbeiten für eine moderne Version des Märch…  Mehr

Hannelore Elsner gemeinsam mit Golo Euler und Elmar Wepper im Film "Kirschblüten & Dämonen", der am 7. März 2019 in die deutschen Kinos kam.

Große Trauer um eine große Schauspielerin: Wie jetzt bekannt wurde ist Hannelore Elsner am Ostersonn…  Mehr

Nicholas Hoult spielt die Hauptrolle in "Tolkien".

Anfang Mai startet der Film "Tolkien" über das Leben des Autors in den britischen Kinos. Die Familie…  Mehr