Tommy und Annika sind sauer. Die Sonne scheint und ihre Eltern kommen ständig mit unliebsamen Aufträgen. So beschliessen die beiden kurzerhand auszureissen, und ihre beste Freundin Pippi kommt natürlich mit. Zunächst macht das Vagabundenleben jede Menge Spass, doch schon bald zieht ein Gewitter auf. Die Kinder suchen in einem verfallenen Haus Unterschlupf, wo ihnen der Hausierer Konrad begegnet. Konrad führt die Kinder in die Kunst des Bettelns ein, und schon bald erleben die drei die tollsten Abenteuer.