Pippi in Taka-Tuka-Land

  • Erstaunt sehen Pippi (Inger Nilsson, r.), Tommy (Pär Sundberg) und Annika (Maria Persson, M.) dem Treiben der Seeräuber in einer Taverne zu. Vergrößern
    Erstaunt sehen Pippi (Inger Nilsson, r.), Tommy (Pär Sundberg) und Annika (Maria Persson, M.) dem Treiben der Seeräuber in einer Taverne zu.
    Fotoquelle: ZDF/Taurus
  • Die Piraten von Taka-Tuka-Land. Tommy (Pär Sundberg, l.), Pippis Vater (Beppe Wolgers (2.v.l.), Pippi (Inger Nilsson, 2.v.r.) und Annika (Maria Persson) fliehen. Vergrößern
    Die Piraten von Taka-Tuka-Land. Tommy (Pär Sundberg, l.), Pippis Vater (Beppe Wolgers (2.v.l.), Pippi (Inger Nilsson, 2.v.r.) und Annika (Maria Persson) fliehen.
    Fotoquelle: ZDF/Taurus
  • Pippi (Inger Nilsson, M.), Tommy (Pär Sundberg, l.) und Annika (Maria Persson, r.) befinden sich auf dem Weg zur Insel Taka-Tuka, wo Kapitän Langstrumpf von Seeräubern gefangen gehalten wird. Vergrößern
    Pippi (Inger Nilsson, M.), Tommy (Pär Sundberg, l.) und Annika (Maria Persson, r.) befinden sich auf dem Weg zur Insel Taka-Tuka, wo Kapitän Langstrumpf von Seeräubern gefangen gehalten wird.
    Fotoquelle: ZDF/Taurus
Spielfilm, Kinderfilm
Pippi in Taka-Tuka-Land

Infos
[Ton: Mono]
Originaltitel
Pippi Långstrump på de sju haven
Produktionsland
Deutschland / Schweden
Produktionsdatum
1969
DVD-Start
Do., 08. März 2007
ZDF
Mi., 26.12.
08:50 - 10:15


Das werden tolle Ferien: Annika und Tommy wohnen drei Wochen lang bei Pippi in der Villa Kunterbunt. Da erhält Pippi eine Flaschenpost von ihrem Vater, der sie um Hilfe bittet. Seeräuber halten Kapitän Langstrumpf gefangen. Er soll ihnen das Versteck des Schatzes von Urgroßvater Fabian Langstrumpf verraten. Pippi, Tommy und Annika machen sich auf die Reise. Sie müssen viele Hindernisse überwinden, bevor sie Taka-Tuka-Land erreichen. Zuerst sitzen die drei Freunde auf einem Berg fest, dann fliegen sie mit einem selbst gebauten Flugzeug durch einen Feuer spuckenden Vulkan und stranden auf einer unbewohnten Insel. In Taka-Tuka-Land erwartet sie eine wilde Horde von gefährlichen Seeräubern. Doch Pippi gelingt es, sie auszutricksen und ihren Vater zu befreien.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Pippi im Taka-Tuka-Land" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Pippi Langstrumpf (Inger Nilsson) und ihr Äffchen "Herr Nilsson" sind auf dem Weg in die Villa Kunterbunt.

Pippi Langstrumpf

Spielfilm | 24.12.2018 | 11:55 - 13:25 Uhr
Prisma-Redaktion
5/501
Lesermeinung
ZDF Anton (Allan Edwall, r.) ist gar nicht davon begeistert, dass sein Sohn Michel (Jan Ohlsson, l.) auf dem Markt versucht, eigene Geschäfte zu machen.

Michel muss mehr Männchen machen

Spielfilm | 26.12.2018 | 12:05 - 13:30 Uhr
3/502
Lesermeinung
ZDF Michel (Jan Ohlsson) sitzt gelangweilt unter einem Baum und denkt sich neue Streiche aus.

Michel bringt die Welt in Ordnung

Spielfilm | 26.12.2018 | 13:30 - 15:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr