Planet Wissen

  • Moderator Jo Hiller (rechts) mit Studiogast Wera Aretz. Die Professorin für Wirtschaftspsychologie an der Kölner Hochschule Fresenius forscht seit Jahren über Online-Dating, Partnerbörsen und Verhalten sozialen Netzwerken. Vergrößern
    Moderator Jo Hiller (rechts) mit Studiogast Wera Aretz. Die Professorin für Wirtschaftspsychologie an der Kölner Hochschule Fresenius forscht seit Jahren über Online-Dating, Partnerbörsen und Verhalten sozialen Netzwerken.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Report, Dokumentation
Planet Wissen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD alpha
So., 02.09.
13:00 - 14:00


Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
Eine der wichtigsten Fragen im Leben ist die: wie finde ich den richtigen Partner? Immer mehr Menschen vertrauen seit einigen Jahren auf die Vermittlungsalgorithmen von online-Agenturen. Dabei ist es egal, ob Mann/ Frau nur eine Verabredung für einen Abend sucht oder den Partner fürs Leben finden will. "Planet Wissen" fragt nach: wie funktionieren Partnerbörsen, und was spielt wirklich eine Rolle, wenn wir uns verlieben. Kommt es auf das Aussehen an, oder vielleicht die Stimme?
Für uns haben sich fünf Frauen und fünf Männer auf ein besonderes Experiment eingelassen: ein sprichwörtliches Blind-Date. Die Psychologen Wera Aretz und Benjamin P. Lange begleiten die Planet Wissen-Partnersuche im Studio.

Thema:

Zwischen Tinder und Tanztee - Wie die Partnerwahl funktioniert

Eine der wichtigsten Fragen im Leben ist die: wie finde ich den richtigen Partner? Immer mehr Menschen vertrauen seit einigen Jahren auf die Vermittlungsalgorithmen von online-Agenturen. Dabei ist es egal, ob Mann/ Frau nur eine Verabredung für einen Abend sucht oder den Partner fürs Leben finden will. "Planet Wissen" fragt nach: wie funktionieren Partnerbörsen, und was spielt wirklich eine Rolle, wenn wir uns verlieben. Kommt es auf das Aussehen an, oder vielleicht die Stimme? Für uns haben sich fünf Frauen und fünf Männer auf ein besonderes Experiment eingelassen: ein sprichwörtliches Blind-Date. Die Psychologen Wera Aretz und Benjamin P. Lange begleiten die Planet Wissen-Partnersuche im Studio.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Asiatische Touristen  beim Essen.

Die Chinesen kommen

Report | 25.09.2018 | 12:10 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
Sport1 NORMAL

NORMAL

Report | 25.09.2018 | 13:00 - 13:30 Uhr
3.13/508
Lesermeinung
WDR Planet Wissen

Planet Wissen

Report | 25.09.2018 | 13:05 - 14:05 Uhr
3.63/5046
Lesermeinung
News
Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr

Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr