Planet Wissen

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Report, Dokumentation
Planet Wissen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD alpha
Mi., 05.12.
04:30 - 05:30


Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
Sand? Gibt es doch überall, wie "Sand am Meer" eben. Aber das Gegenteil ist richtig: Sand ist weltweit zu einem kostbareren Rohstoff geworden, der zur Neige geht. Mehr als 250 Millionen Tonnen verbrauchen die Menschen in Deutschland in nur einem Jahr. Allein die Bauindustrie benötigt gigantische Mengen für die Herstellung von Beton.
Die Grenze zwischen Sand-Abbau und Sand-Raubbau ist fließend. Unabhängig davon, ob der Sand an Land, im Meer oder im Fluss abgebaut wird: Es ist ein Eingriff in die Natur, der Auswirkungen auf das Ökosystem mit seinen Tieren und Pflanzen hat. Mancherorts ist Sand so kostbar, dass er aus fernen Ländern importiert wird, oder, dass sich sogar mafiöse Strukturen entwickeln konnten und Sand im großen Stil gestohlen wird.
"Planet Wissen" zeigt, wo überall Sand drinsteckt, warum wir so viel davon brauchen und welche Konsequenzen der Sandabbau für Natur und Umwelt hat.

Thema:

Sand - Der unterschätzte Rohstoff

Sand? Gibt es doch überall, wie "Sand am Meer" eben. Aber das Gegenteil ist richtig: Sand ist weltweit zu einem kostbareren Rohstoff geworden, der zur Neige geht. Mehr als 250 Millionen Tonnen verbrauchen die Menschen in Deutschland in nur einem Jahr. Allein die Bauindustrie benötigt gigantische Mengen für die Herstellung von Beton. Die Grenze zwischen Sand-Abbau und Sand-Raubbau ist fließend. Unabhängig davon, ob der Sand an Land, im Meer oder im Fluss abgebaut wird: Es ist ein Eingriff in die Natur, der Auswirkungen auf das Ökosystem mit seinen Tieren und Pflanzen hat. Mancherorts ist Sand so kostbar, dass er aus fernen Ländern importiert wird, oder, dass sich sogar mafiöse Strukturen entwickeln konnten und Sand im großen Stil gestohlen wird. "Planet Wissen" zeigt, wo überall Sand drinsteckt, warum wir so viel davon brauchen und welche Konsequenzen der Sandabbau für Natur und Umwelt hat.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Beim Verzeihen gibt man den Anspruch auf Rache und Genugtuung auf. Petra J. ist das gelungen. Sie hat dem Mörder ihrer elfjährigen Tochter verziehen. Vor allem, um weiter leben zu können. Kein Opfer mehr zu sein.

TV-Tipps Ich muss ihm in die Augen sehen - Kann man einen Mord verzeihen?

Report | 04.12.2018 | 22:15 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Einen Großteil der Kohle-Kosten trägt die Allgemeinheit.

Kampf um die Kohle - Die schwarze Renaissance?

Report | 04.12.2018 | 23:40 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Saskia

Familienleben

Report | 05.12.2018 | 00:00 - 01:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr