Planet Wissen

Planet Wissen - Logo Vergrößern
Planet Wissen - Logo
Fotoquelle: SWR/Peter A. Schmidt
Report, Infomagazin
Planet Wissen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
HR
Sa., 08.12.
06:50 - 07:50


Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
Dauerstau, Feinstaub und giftige Stockoxide - das Neckartor in Stuttgart ist zum Synonym für schlechte Luft in deutschen Städten geworden. Doch auch an vielen anderen Orten werden die Abgas-Grenzwerte überschritten und belasten seit Jahren die Gesundheit - und das auch jenseits der behördlichen Messstationen, wie der SWR mit einer eigenen großangelegten Messaktion herausgefunden hat. Die Abgasaffäre bringt eine neue Dynamik in den Kampf um saubere Luft. In vorderster Front: Jürgen Resch von der Deutschen Umwelthilfe. Von seinen Gegnern gerne als "Umwelt-Taliban" bezeichnet, nicht selten auch massiv bedroht, legt er sich mit den Größten der Branche an. Er verklagt Städte und Automobilhersteller auf Einhaltung der Grenzwerte - mit juristischem Erfolg. Aber auch wenn die Autos sauberer wären, weniger würden sie dadurch nicht. Zusammen mit dem Verkehrswissenschaftler Prof. Heiner Monheim klärt "Planet Wissen", welche Mobilitätskonzepte die Luft nachhaltig sauber machen.

Thema:

Abgasalarm - Der Kampf um saubere Luft

Dauerstau, Feinstaub und giftige Stockoxide - das Neckartor in Stuttgart ist zum Synonym für schlechte Luft in deutschen Städten geworden. Doch auch an vielen anderen Orten werden die Abgas-Grenzwerte überschritten und belasten seit Jahren die Gesundheit - und das auch jenseits der behördlichen Messstationen, wie der SWR mit einer eigenen großangelegten Messaktion herausgefunden hat. Die Abgasaffäre bringt eine neue Dynamik in den Kampf um saubere Luft. In vorderster Front: Jürgen Resch von der Deutschen Umwelthilfe. Von seinen Gegnern gerne als "Umwelt-Taliban" bezeichnet, nicht selten auch massiv bedroht, legt er sich mit den Größten der Branche an. Er verklagt Städte und Automobilhersteller auf Einhaltung der Grenzwerte - mit juristischem Erfolg. Aber auch wenn die Autos sauberer wären, weniger würden sie dadurch nicht. Zusammen mit dem Verkehrswissenschaftler Prof. Heiner Monheim klärt "Planet Wissen", welche Mobilitätskonzepte die Luft nachhaltig sauber machen.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 19.01.2019 | 07:35 - 08:35 Uhr
3.63/5048
Lesermeinung
BR Moderator Kilian Knörzer.

Sehen statt Hören

Report | 19.01.2019 | 09:00 - 09:30 Uhr
3.73/5022
Lesermeinung
WDR Logo

Quarks

Report | 19.01.2019 | 11:00 - 11:30 Uhr
3.91/5023
Lesermeinung
News
Was für ein Bild: Geteert und gefedert aber glücklich springt Gisele Oppermann Thorsten Legat in die Arme.

Als selbst ernannter Motivations-Guru ist Bastian Yotta im "Dschungelcamp" bei Gisele Oppermann an s…  Mehr

Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr

Bill Murray und Sofia Coppola arbeiteten bereits 2003 für "Lost in Translation" zusammen. Nun machen sie erneut gemeinsame Sache.

Für den neuen Streamingdienst von Apple schließen sich Regisseurin Sofia Coppola und Schauspieler Bi…  Mehr

Kevin Hart wird mit seiner Firma HartBeatProduction einen Film über das beliebte Spiel "Monopoly" produzieren. Auch in der Hauptrolle wird er aller Voraussicht nach zu sehen sein.

Das berühme Brettspiel "Monopoly" soll als Film in die Kinos kommen. Wann und wie ist aber noch völl…  Mehr

Geniales Duo: Bibiana Beglau als Verfassungsschützerin und Jörg Hartmann.

Der Dortmunder Tatort ermittelt zwischen Zechenromantik und Reichsbürger-Szene. Teils trostlose, tei…  Mehr