Planet Wissen

Planet Wissen - Logo Vergrößern
Planet Wissen - Logo
Fotoquelle: SWR/Peter A. Schmidt
Report, Infomagazin
Planet Wissen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
SWR
Di., 11.12.
11:15 - 12:15


Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
Von einem Krankenhaus verspricht man sich Hilfe: nach einem Unfall oder bei der Geburt eines Kindes.
Man vertraut den Empfehlungen der Ärzte. Aber Gesundheit hat sich zu einer Ware gewandelt, das Arzt-Patienten-Verhältnis ist zu einer Geschäftsbeziehung geworden. Krankenhäuser stehen unter Druck, schwarze Zahlen schreiben zu müssen. Prof. Karl-Heinz Wehkamp und Prof. Heinz Naegler - der eine Arzt, der andere Ökonom - sprachen landesweit mit Ärzten und Geschäftsführern. Ihre Studie kommt zu dem Ergebnis, dass nicht mehr nur allein das Patientenwohl im Mittelpunkt steht. Es geht um Gewinne. Ärzte und Pflegepersonal stehen unter Druck, den Patienten beschleicht das Gefühl, dass der Profit im Vordergrund steht und nicht seine Gesundheit.

Thema:

Operieren als Geschäftsmodell - Willkommen in der Medizinfabrik

Von einem Krankenhaus verspricht man sich Hilfe: nach einem Unfall oder bei der Geburt eines Kindes. Man vertraut den Empfehlungen der Ärzte. Aber Gesundheit hat sich zu einer Ware gewandelt, das Arzt-Patienten-Verhältnis ist zu einer Geschäftsbeziehung geworden. Krankenhäuser stehen unter Druck, schwarze Zahlen schreiben zu müssen. Prof. Karl-Heinz Wehkamp und Prof. Heinz Naegler - der eine Arzt, der andere Ökonom - sprachen landesweit mit Ärzten und Geschäftsführern. Ihre Studie kommt zu dem Ergebnis, dass nicht mehr nur allein das Patientenwohl im Mittelpunkt steht. Es geht um Gewinne. Ärzte und Pflegepersonal stehen unter Druck, den Patienten beschleicht das Gefühl, dass der Profit im Vordergrund steht und nicht seine Gesundheit.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Die Quarks-Redaktion hat viele Monate mit der ESA um diese Interviewmöglichkeit gerungen. Am 11. Dezember ist es soweit: Der WDR sendet das Exklusiv-Interview von Ranga Yogeshwar (Foto) mit Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation. Alexander Gerst ist der erste Deutsche Kommandant auf der Internationalen Raumstation ISS. Ein Leck in der Außenhaut und eine Beinahe-Katastrophe beim Start einer Sojus-Kapsel sind nur zwei Beispiele für die großen Herausforderungen an ihn und das Astronauten-Team auf der ISS. Im Gespräch schildert uns Alexander Gerst, wie er die letzten Monate in der Schwerelosigkeit gemeistert hat.

Quarks

Report | 11.12.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.86/5021
Lesermeinung
ZDF Sendungslogo "Frontal 21".

Frontal 21

Report | 11.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.45/5031
Lesermeinung
NDR Panorama 3 
Logo

Panorama 3

Report | 11.12.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr