Planet Wissen

Planet Wissen - Logo Vergrößern
Planet Wissen - Logo
Fotoquelle: SWR/Peter A. Schmidt
Report, Infomagazin
Planet Wissen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2002
SWR
Do., 11.07.
11:15 - 12:15


Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
Am 21.07.1969 gelang die erste Mondlandung. Millionen verfolgten das spektakuläre Ereignis im Fernsehen. Auch 50 Jahre später hat der Mond für viele keineswegs seinen Reiz verloren. Könnte man ohne den Mond überhaupt leben? Wie beeinflusst er das Leben? Oder könnte man den Mond in Zukunft vielleicht sogar als Rohstoffquelle, Forschungsbasis oder Ausgangspunkt für Flüge zum Mars nutzen? Wie realistisch all das ist und welche Probleme und Risiken damit verbunden sind, erläutern ESA-Astronaut Matthias Maurer und Planetenforscher Ulrich Köhler von der DLR Berlin in "Planet Wissen".

Thema:

Zurück zum Mond - Von alten Helden und neuen Abenteuern

Am 21.07.1969 gelang die erste Mondlandung. Millionen verfolgten das spektakuläre Ereignis im Fernsehen. Auch 50 Jahre später hat der Mond für viele keineswegs seinen Reiz verloren. Könnte man ohne den Mond überhaupt leben? Wie beeinflusst er das Leben? Oder könnte man den Mond in Zukunft vielleicht sogar als Rohstoffquelle, Forschungsbasis oder Ausgangspunkt für Flüge zum Mars nutzen? Wie realistisch all das ist und welche Probleme und Risiken damit verbunden sind, erläutern ESA-Astronaut Matthias Maurer und Planetenforscher Ulrich Köhler von der DLR Berlin in "Planet Wissen".



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Logo der Sendung

Einfach genial!

Report | 21.07.2019 | 07:35 - 08:00 Uhr
2.91/5011
Lesermeinung
SWR Logo

Schnittgut. Alles aus dem Garten

Report | 21.07.2019 | 08:45 - 09:15 Uhr
3.61/5018
Lesermeinung
ProSieben Galileo

Galileo

Report | 21.07.2019 | 08:50 - 09:55 Uhr
3.35/50138
Lesermeinung
News
Sie leisteten große Dienste für die NASA, wurden dafür aber erst spät gewürdigt: Dorothy Vaughan (Octavia Spencer, rechts), Katherine Johnson (Taraji P. Henson, Mitte) und Mary Jackson (Janelle Monáe).

Die drei Heldinnen von "Hidden Figures" müssen sich nicht nur als Schwarze in einer weißen Welt, son…  Mehr

Einer der Höhepunkte beim CHIO in Aachen ist der Nationenpreis der Springreiter.

Jahr für Jahr treffen sich die besten Reiter der Welt in der Soers. Der CHIO in Aachen gilt als eine…  Mehr

Jack Quaid (links) und Karl Urban sind Mitglieder der Anti-Superhelden-Truppe "The Boys", um gegen unehrenhafte und korrupte Heroen vorzugehen.

Superhelden mal ganz anders! Das ist das Motto der neuen Serie "The Boys". Die Hauptdarsteller Karl …  Mehr

Micky Beisenherz' neue Sendung heißt "Artikel 5", in dem im Grundgesetz die Meinungsfreiheit verankert ist: "Das ultimative Initial war nach Rezos CDU-'Zerstörungs'-Video die Einlassung Annegret Kramp-Karrenbauers, genau diesen Artikel anfassen zu wollen - wenngleich das keine ernsthafte Planung war. Das hoffe ich zumindest für sie."

Für das RTL-"Dschungelcamp" schreibt er die Witze, in "Artikel 5" verzichtet Micky Beisenherz auf de…  Mehr

Warum wird Conor (Lewis MacDougall) immer wieder von dem Baum-Monster aufgesucht? Liam Neeson leiht dem Monster nicht nur seine Stimme, er spielt es auch - wenngleich im Film nichts mehr von dem Hollywood-Star zu sehen ist.

Seine Mutter wird sterben, gegen seinen Willen muss der 13-jährige Conor zu seiner Großmutter ziehen…  Mehr