Planet Wissen

  • shopping, einkaufen, shoppen, mode, einkauf, tasche, tüte, verkauf, frau, shop , Vergrößern
    shopping, einkaufen, shoppen, mode, einkauf, tasche, tüte, verkauf, frau, shop ,
    Fotoquelle: © Creative Commons
  • ecommerce, shopping, credit card Vergrößern
    ecommerce, shopping, credit card
    Fotoquelle: © Creative Commons
  • Internet shopping,ecommerce, shopping online Vergrößern
    Internet shopping,ecommerce, shopping online
    Fotoquelle: © CC0 Public Domain
  • Einkaufen Vergrößern
    Einkaufen
    Fotoquelle: © CC0 Creative Commons
Info, Wissenschaft
Planet Wissen

Infos
Originaltitel
Planet Wissen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
SWR
Di., 03.12.
11:15 - 12:15


Milliarden Elektroartikel, Textilwaren, und Lebensmittel gehen jedes Jahr in Deutschland über die Ladentheken. Einige Millionen dieser Produkte sind angeblich "neu". Tatsächlich unterscheiden sie sich jedoch nur selten von etablierten, "alten" Produkten. Bestes Beispiel sind die immer neuen Versionen von Microsoft- oder Apple-Produkten. Um die Kundinnen und Kunden zum Kauf zu animieren, müssen die Hersteller also Überzeugungsarbeit leisten: Mehr als 6.000 Werbebotschaften pro Tag wirken pro Tag auf jeden Bürger in Deutschland ein. Studien von Konsumforscherinnen und Konsumforschern zeigen: Mehr als 90 Prozent aller Käufe werden "aus dem Bauch heraus" getätigt. Der "Bauch" ist hier aber das Gehirn. Beim Kaufen zählt weniger der Gebrauchswert als vielmehr ein gefühlter Wert. "Shoppend auf Sinnsuche" nennt das der Konsumpsychologe Stephan Grünwald. Tatsächlich geht es oft allein darum, sich als Teil der Konsumgesellschaft zu fühlen. Einkaufen hat weniger mit "Verbrauch" zu tun, dafür jedoch umso mehr mit Sozialverhalten. Die sozialen und ökologischen Folgen dieser shoppenden Sinnsuche sind jedoch katastrophal.

Thema:

Thema: Konsum - Ich kaufe also bin ich?



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Galileo

Galileo - Die Iriswurzel

Info | 08.12.2019 | 19:05 - 20:15 Uhr (noch 51 Min.)
3/509
Lesermeinung
MDR In Ihrem Labor in Zürich sind es bislang Einzeller, die eine künstliche DNA in sich tragen. Prinzipiell könnten mit dieser Methode auch komplexere Lebensformen erschaffen werden.

Erschaffen wir uns neu? - Die mächtigen Werkzeuge der Gen-Medizin

Info | 09.12.2019 | 00:05 - 00:50 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Moderatorin Yve Fehring.

nano - Die Welt von morgen

Info | 09.12.2019 | 06:40 - 07:10 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Ist sich für keine Drecksarbeit zu schade: Josef Asch (Rainer Bock), zentrale Figur "nach einer wahren Begebenheit" des Kölschen Klüngels. Ein gelernter Maurer, der es bis zum Chef-Strippenzieher in der Welt der Hochfinanz brachte.

Die Filmsatire "Der König von Köln" thematisiert einen der größten Korruptionsskandale in Deutschlan…  Mehr

Georg (Josef Hader) wählt ein außergewöhnliches Setting, um sich umzubringen.

Kabarettist Josef Hader thematisiert in seinem Regiedebüt die Krise der Tageszeitungen. Leider fährt…  Mehr

Captain Mitch Nelson (Chris Hemsworth) hat sich nach den Anschlägen vom 11. September wieder der Armee angeschlossen.

Der Kriegsfilm "Operation: 12 Strong" beruht auf wahren Begebenheiten. Der Streifen feiert seine ame…  Mehr

Die Senioren finden sich durch viele Aktionen auch noch im hohen Alter. Die verliebten Paare sind nun nicht mehr einsam.

Die ZDF.reportage "Speed Dating im Alter – Senioren suchen Anschluss" zeigt, was man im Alter gegen …  Mehr

Frau Holle (Cornelia Froboess, links) glaubt fest daran, dass Mia (Klara Deutschmann) es schaffen kann, die Leitung des Botanischen Gartens zu übernehmen.

Das ZDF legt mit "Frau Holles Garten" das Grimm'sche Märchen neu auf – und kommt dabei ganz ohne Sch…  Mehr