Planet Wissen

  • Moderatorin Carolin Matzko
Vergrößern
    Moderatorin Carolin Matzko
    Fotoquelle: @ BR/Julia Müller / BR/Bildarchiv
  • Moderator Rainer Maria Jilg. Vergrößern
    Moderator Rainer Maria Jilg.
    Fotoquelle: @ BR/Julia Müller / BR/Bildarchiv
  • Planet Wissen Moderator Jo Hiller. Vergrößern
    Planet Wissen Moderator Jo Hiller.
    Fotoquelle: © WDR/Herby Sachs / WDR Presse und Information/Bildk
  • Die Moderator Jo Hiller. Vergrößern
    Die Moderator Jo Hiller.
    Fotoquelle: © WDR/Claus Langer / WDR Presse und Information/Bildk
Info, Wissenschaft
Planet Wissen

Infos
Originaltitel
Planet Wissen
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
HR
Sa., 15.02.
07:15 - 08:15


Leben heißt heutzutage Daten produzieren und Spuren im Netz hinterlassen. Unterscheiden kann man dabei zwischen Daten, die man bewusst, und Daten, die man unbewusst preisgibt. Einen bewussten "digitalen Zwilling" erstellt man selbst etwa auf Facebook, bei Instagram oder anderen sozialen Netzwerken sowie bei Job-Portalen. Das "digitale Ich" weicht dabei nicht selten vom "Original" ab: Im Netz kann jeder das Traumbild der eigenen Person erschaffen, ohne dass es zwangsläufig auffällt. Es gibt aber auch Daten, die man im Netz hinterlässt, ohne dass es bewusst ist oder weil man nicht darauf achtet: mit Apps auf dem Smartphone, die den User "tracken" - also immer wissen, wo er ist und was er macht; mit sogenannten Cookies, die das Surf- und Konsumverhalten im Internet auswerten; mit den persönlichen Suchverläufen bei Suchmaschinen. Auch dieser "digitale Zwilling" kann vom Original abweichen, nicht selten auf eine sehr unschöne Art, die man nicht steuern kann. Wie beeinflusst das "digitale Ich" inzwischen das Leben, und was treibt an, sich digital zu zeigen? Welche Gefahren lauern, wenn man Daten allzu leichtfertig freigibt, und welche neuen Job-Chancen bringt ein gut eingesetztes "digitales Ich"? Zu Gast im Studio: Benjamin Grünbichler, neon - Prävention und Suchthilfe, und Sepp Reitberger, Chefredakteur CHIP Magazin.

Thema:

Thema: Digitales Ich - unser Zwilling im Netz



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SF1 Glanz & Gloria - Keyvisual

Glanz & Gloria - Peoplemagazin

Info | 22.02.2020 | 03:50 - 04:00 Uhr
/500
Lesermeinung
RTLplus Ulrich Wetzel ist der vorsitzende Richter in der Gerichtssendung. Er verhandelt schwere Delikte wie fahrlässige Tötung, Brandstiftung oder Diebstahl.

Das Strafgericht - Die Baugrube / Verletzte Eitelkeit

Info | 22.02.2020 | 16:45 - 17:40 Uhr
3.91/5011
Lesermeinung
Euronews Global Week-End

Global Week-End

Info | 22.02.2020 | 20:00 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Loiza Lamers hat 2015 in Holland das Pendant zu "Germany's next Topmodel" gewonnen.

Model Loiza Lamers dürfte den meisten "Let's Dance"-Zuschauern kein Begriff sein. Schließlich hat di…  Mehr

14 Promi-Kandidaten stellen sich auch 2020 der Herausforderung "Let's Dance". In unserer Bildergalerie erfahren Sie mehr über die Teilnehmer.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 wird es wieder ein…  Mehr

Offenbar kein Fan von Brad Pitt: Bei einer Wahlkampfveranstaltung attackierte Donald Trump (Bild) den Schauspieler.

Brad Pitt gewann bei den Oscars den Preis als bester Nebendarsteller, der südkoreanische Beitrag "Pa…  Mehr

Obwohl Hugh Grant jahrelang von Boulevardjournalisten bespitzelt wurde, verspürt er heute keinen Groll mehr.

Jahrelang musste sich Hugh Grant mit Boulevardjournalisten herumärgern, die den Schauspieler bespitz…  Mehr

Weil er nicht für den "Amadeus Austrian Music Award" nominiert wurde, giftete Andreas Gabalier via Facebook gegen die Verantwortlichen des wichtigsten österreichischen Musikpreises.

Dass er beim "Amadeus Austrian Music Award" link liegen gelassen wird, bringt Andreas Gabalier auf d…  Mehr