Plattfuß in Hong Kong

Die schlagkräftige italienische Art von Inspector 'Flatfoot' Rizzo (Bud Spencer) hinterlässt bei Samurai-Schwertkämpfern, Sumo-Ringern, Kung-Fu-Experten und Thai-Boxern einen bleibenden Eindruck. Vergrößern
Die schlagkräftige italienische Art von Inspector 'Flatfoot' Rizzo (Bud Spencer) hinterlässt bei Samurai-Schwertkämpfern, Sumo-Ringern, Kung-Fu-Experten und Thai-Boxern einen bleibenden Eindruck.
Fotoquelle: MG RTL D
Spielfilm, Komödie
Plattfuß in Hong Kong

Infos
Originaltitel
Piedone a Hong Kong
Produktionsland
Italien
Produktionsdatum
1975
Kinostart
Do., 26. Juni 1975
RTL NITRO
Do., 15.02.
00:30 - 02:25


Der italienische Kommissar Rizzo wird in Neapel Zeuge einer missglückten Polizeirazzia. Besonders peinlich ist die Tatsache, dass ausgerechnet jetzt der amerikanische Top-Agent Sam Accordo eingetroffen ist, um sich von der Kompetenz der italienischen Kollegen zu überzeugen. Zusätzliche Schwierigkeiten bereitet die Ankunft des US-Gangsters Barella in der italienischen Großstadt, die mit dem Mord an einem mächtigen Rauschgiftboss zusammenfällt. Kurzentschlossen fliegt Rizzo nach Fernost. Dort vermutet er die Hintermänner für den schwunghaften Rauschgifthandel. Außerdem glaubt er, nur dort hinter die Identität des Polizisten zu kommen, der die Gangster vor allen geplanten Razzien warnte

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Plattfuß in Hongkong" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Theo Gramberg (Marius Müller-Westernhagen, M stehend) aus Herne ist ein "Kamikaze", ein kleiner Spinner, der an der Wirklichkeit vorbeilebt. Erst als er das Vertrauen seines einzigen Freundes verliert, indem er Geld leichtfertig verspielt, merkt er, dass aus dem Spiel Ernst geworden ist.

Aufforderung zum Tanz

Spielfilm | 27.02.2018 | 23:40 - 01:35 Uhr
5/501
Lesermeinung
ARD Studienrat Blaumeier (Harald Juhnke, re.) ist nicht sehr erbaut von den Leistungen des Schülers Pepe Nietnagel (Hansi Kraus, Mitte) in Chemie.

Pepe, der Paukerschreck

Spielfilm | 16.03.2018 | 09:05 - 10:35 Uhr
3/5011
Lesermeinung
MDR Balduin Bosquier (Louis de Funès, rechts) schöpft Verdacht, dass sich Shirley MacFarrell (Martine Kelly) - anders als behauptet - nicht mit dem kulturellen Erbe Frankreichs beschäftigt und stellt ihr seinen jüngeren Sohn Gérard (Olivier de Funès) als Aufpasser zur Seite.

Balduin, der Ferienschreck

Spielfilm | 17.03.2018 | 05:50 - 07:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3/5010
Lesermeinung
News
Sila Sahin ist schwanger: Das verriet die Schauspielerin der "Bunten".

"GZSZ"-Star Sila Sahin wird im Juli erstmals Mutter. Dass sie die frohe Botschaft erst jetzt öffentl…  Mehr

Diese Promi-Kandidaten stellen sich in vier Folgen für SAT.1 vor an den Ofen und backen um den "Goldenen Cupcake 2018".

Während 154 deutsche Athleten bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang derzeit um die Medail…  Mehr

Arnold (Ulrich Matthes) lässt sich auf einen Krieg gegen den gesichtslosen Fremden ein.

Ulrich Matthes brilliert im ARD-Drama "Fremder Feind" als Berghütten-Einsiedler, der im Leben alles …  Mehr

Kostümball im Herrenhaus: Inspektor Richard Jury (Fritz Karl, links) und Melrose Plant (Götz Schubert) ermitteln im vierten Krimi nach Martha Grimes.

Vierter Film nach einem Bestseller von Martha Grimes. In Rackmoor findet man nach einer Party eine T…  Mehr

August Diehl spielt in der ZDFneo-Crime-Serie "Parfum". Das Format entstand in Anlehnung an Patrick Süskinds "Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders".

Mit der Eigenproduktion "Parfum" möchte ZDFneo nicht nur nationale, sondern auch internationale Erfo…  Mehr