Plötzlich Onkel

Am Ende hat Hannes (Fritz Karl, Mitte) seine beiden lebhaften Neffen Bruno (Orlando Lenzen, 2.v.li.) und Jonathan (Paul von Kunhardt, 3.v.re.) ins Herz geschlossen. Nachbarin Astrid (Maria Sebaldt, li.) und Hannes neue Liebe Lilli (Tina Ruland) mit ihrer Tochter Susi (Johanna Kroll) haben dazu beigetragen, dass seine raue Schale endlich Risse bekommen hat. Vergrößern
Am Ende hat Hannes (Fritz Karl, Mitte) seine beiden lebhaften Neffen Bruno (Orlando Lenzen, 2.v.li.) und Jonathan (Paul von Kunhardt, 3.v.re.) ins Herz geschlossen. Nachbarin Astrid (Maria Sebaldt, li.) und Hannes neue Liebe Lilli (Tina Ruland) mit ihrer Tochter Susi (Johanna Kroll) haben dazu beigetragen, dass seine raue Schale endlich Risse bekommen hat.
Fotoquelle: ARD Degeto/Thomas Kost
TV-Film, TV-Komödie
Plötzlich Onkel

Infos
Originaltitel
Plötzlich Onkel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Fr., 16. Oktober 2009
One
Heute
14:25 - 15:55


Der Mechaniker Hannes Herbst ist ein kauziger Einzelgänger. Er geht in seiner Autowerkstatt und seinem Faible für Oldtimer vollends auf. Darüber hinaus schätzt er nichts mehr als seine Ruhe. Doch damit ist es vorbei, als seine alleinerziehende Schwester Esther vor der Tür steht. Seit zehn Jahren herrscht zwischen den beiden Funkstille, weil Hannes sich bei der Pflege des kranken Vaters von ihr im Stich gelassen fühlte. Doch nun muss Esther dringend für ein oder zwei Tage ins Krankenhaus und hat niemanden, der auf ihre beiden kleinen Söhne Bruno und Jonathan aufpasst. Widerwillig lässt Hannes sich breitschlagen, jedoch nicht, ohne den beiden lebhaften Rackern eine ellenlange Liste an strengen Verhaltensregeln vorzulesen. Kinder sind aber nicht ganz so leicht zu handhaben wie Automotoren, und so gerät Hannes' pedantisch geordnetes Leben gehörig aus den Fugen, zumal Esther länger in der Klinik bleiben muss als geplant. Unerwartete Hilfe erhält er ausgerechnet von seiner lebensfrohen Nachbarin Lilli , die er eigentlich nicht ausstehen kann. Dank ihrer fröhlich-unbekümmerten Art bekommt Hannes' raue Schale allmählich Risse. Ja, er lädt die Musiklehrerin sogar zur großen Oldtimerrallye ein. Endlich will Hannes seinen Erzkonkurrenten Fritz Kaminski schlagen. Doch unmittelbar vor dem Start erreicht die beiden eine dramatische Nachricht: Esther ist im Krankenhaus zusammengebrochen und muss notoperiert werden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Plötzlich Onkel" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

HR Ernst Schmitts (Götz George, re.) alter Meister Willi (Rudolf Wessely) und Personalchefin Patrizia Mattusch (Jule Böwe) suchen nach dem Rezept für eine spezielle Schokoladenmischung und erleben dabei eine Überraschung.

Schokolade für den Chef

TV-Film | 15.08.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3.58/5019
Lesermeinung
ARD Von einem Studenten (Julian Simon) lassen Hannah (Thekla Carola Wied) und ihr neuer Bekannter Friedrich (Uwe Friedrichsen) sich in die Welt der Computer einweisen.

TV-Tipps Tür an Tür

TV-Film | 17.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.06/5016
Lesermeinung
BR Traumpaar in Blond: Zwischen der Verlagsangestellten Doris (Andrea L'Arronge) und dem schwedischen Naturburschen Einar (Nick Wilder) funkt es gewaltig.

Hilfe, die Familie kommt!

TV-Film | 18.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.44/5016
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr